Home » iPhone & iPod » Kampf der Giganten: iPhone 4 Vs Samsung Galaxy S II [Video]

Kampf der Giganten: iPhone 4 Vs Samsung Galaxy S II [Video]

Samsung hat ein neues Pferdchen ins Rennen geschickt und möchte damit an dem Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED Plus Display, 1.2GHz Dual Core CPU, 1GB Ram sowie eine Kamera mit 8 MP Pixel als auch eine Dicke von 8,49 mm sind eine absolute Kampfansage an die Konkurrenz. Somit liegt es nahezu auf der Hand, das neue Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S II, mit dem aktuellen Apple Smartphone, dem iPhone 4, zu vergleichen. Wer schneidet hier besser ab?

Brandon Miniman von pocketnow.com hat es sich zur Aufgabe gemacht in einem 15 Minuten langen Videoclip die Stärken und Schwächen der beiden Kontrahenten ausfindig zu machen und der Allgemeinheit zu präsentieren. Um es vorweg zu nehmen, überzeugt das neue Samsung-Smartphone mit einer hervorragenden Farbdarstellung. Desweiteren ist das Device flott unterwegs und lässt das iPhone 4 auch beim Surfen alt aussehen. Allerdings punktet das Apple Smartphone weiterhin bei der tollen Verarbeitung. Während man bei dem Galaxy S II schnell wieder feststellen muss, dass man ein Stückchen „Hightech“ Plaste in der Hand hält, wirkt die iPhone 4 Verarbeitung weiterhin edel. Dennoch ist Samsung eine absolute Granate gelungen. Apple sollte sich beeilen und mit dem kommenden iPhone 4S zumindest ein Unentschieden herausarbeiten.

Samsung ist auf dem besten Weg den sogenannten „Premium Markt“ zu erobern. Wir sind gespannt welche Antwort Apple auf das Samsung Galaxy S II bringen wird. Schaut euch am besten einmal in Ruhe das Battle Video an. Eure Meinungen sind wie immer gefragt.

Kampf der Giganten: iPhone 4 Vs Samsung Galaxy S II [Video]
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Ich versteh einfach nicht wieso man das galaxy s2 mit dem iphone 4 vergleicht… Das iPhone 4 ist jetzt knapp ein jahr alt und kann natürlich nicht mit den neuen dual-core smartphones mithalten, obwohl es in gewissen punkten immernoch besser ist. Man sollte es eher mit dem iphone 4s/5 vergleichen. Das macht mehr Sinn….

  2. Michael Kammler

    Derartige Vergleiche werden sicher dann auch angestellt. Leider ist es ja zur Zeit noch nicht möglich,so dass lediglich die neusten Devices ins Battle gehen können. Das iPhone hält nach wie vor gut mit…

  3. Samsung ist da mit dem S2 wirklich ein knaller gelungen. Freu mich das Apple endlich mal druck bekommt, und daraus wirklich inovative und gelungene Features einbaut.

  4. ich kann einfach nicht verstehen, wieso sich einige immer aufregen, wenn neue geräte mit dem iphone verglichen werden. soweit ich weiß, vergleicht man immer aktuelle produkte. wenn ein iphone 4s rauskommt, wird man es zb mit dem galaxy s2 vergleichen und kein hahn kräht, dass das s2 schon halbes jahr auf dem markt ist, denn alle fanboys freuen sich, wie gut das idevice ist.

    ich weiß, was ich an meinem 4er habe und jeder setzt andere prioritäten beim smartphone. ich brauch kein riesen display, da ich mein smartphone mit einer hand bedienen möchte, was bei größeren displays nicht so schnell geht. desweiteren fand ich android nie wirklich flüssig, schön und vorallem selbsterklärend. das ist aber subjektiv. ios gibt mir das, was ich haben will und für was brauch ich flash, für die scheiß werbung auf den seiten? es gibt ios browser die flash gut darstellen und ich kann damit auch videos von nicht-youtube quellen direkt schauen kann. also kommt mir nicht mit dem flash scheiß, als großen vorteil, denn dann denk ich ihr seid 1&1 gesteuert :-)

  5. Manuel Luikenga

    Sich wird man diese Vergleiche immer anstellen. Dieses Phänomen rechtfertigt aber nicht, dass bei so einem Gegenüberstellen „Kuchen backen“ und „ArschBacken“ miteinander verglichen werden.

  6. Keine Frage, was soll man denn sonst vergleichen, wenn nicht die jeweils aktuellen Flaggschiffe 2er Konkurrenten …
    Fest steht doch unumstritten, dass samsung in einigen wichtigen Bereichen (Handling, Kamera, Prozessor) das iphone derzeit überholt hat, und nur noch in wenigen Bereichen (Verarbeitung, Appstore) Aufholbedarf hat.
    Bemerkenswert finde ich allerdings, dass vor 1 Jahr kaum jemand gedacht hat, dass in absehbarer Zeit irgendein Stück Hardware das aktuelle iphone ein- bzw. überholen wird.
    Sicher wird das kommende iphone 4S/5 den Rückstand wieder einholen, aber die Applekonkurrenz wird sich auf dem Hardwaresektor vermutlich nicht mehr länger so abhängen lassen, wie in der Vergangenheit.
    Schön für uns Käufer, denn allein durch Samsung ist der Preis für Highendsmartphones schon um 10 -20% gesunken. Ich denke, mit jeden weiteren Konkurrenten sinkt der Preis weiter und schlussendlich können wir uns alle für deutlich weniger Geld für android , ios (oder andere!?) entscheiden.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*