Home » Gerüchteküche » 64 GB iPhone 4 als Überraschung zum 10 Jährigen Bestehen der Retail Stores?

64 GB iPhone 4 als Überraschung zum 10 Jährigen Bestehen der Retail Stores?

Informationen von thisismynext.com zur Folge, plant Apple nach dem verspäteten Launch des weißen iPhone 4 Modells noch eine 64 GB Variante, bevor das Update in der Form des iPhone 4S/5 im späteren Verlauf des Sommers 2011 folgt. Autor Chris Ziegler ist sich sicher, dass Apple die Kapazität noch im aktuellen iPhone 4 auf 64 GB aufstockt. Bereits vor dem offiziellen Launch des iPhone 4 gab es Spekulationen über eine 64 GB Variante. Als die ernüchternde Message eintraf, dass Apple weiterhin auf 16 GB und 32 GB fährt, sorgte diese teilweise für leichtes Raunen in der breiten Masse.

Russell Cellular vom amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon konnte einen Memo Mittschnitt besorgen, der die Spekulationen über ein 64 GB iPhone 4 festigt. So heißt es bei der Verizon Message wie folgt :

Ob die Aufstockung des internen Speichers im Rahmen des 10. Geburtstags der Apple Retail Stores erfolgt bleibt weiterhin fraglich. Bislang gab es auch noch keinerlei Anzeichen dafür, dass die geheimnisvollen Kisten, welche augenscheinlich schon in den einzelnen Stores eingetroffen sind, schon geöffnet wurden. Angeblich soll heute Abend der Schleier gelüftet werden. Wir sind gespannt.

64 GB iPhone 4 als Überraschung zum 10 Jährigen Bestehen der Retail Stores?
3.94 (78.89%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Iwie wär ne 64GB Version unnütz.. Apple hat ja „das weiße“ als Appetizer, und dann noch ne „Brückenversion“?? Denke die Nachfrage danach dürfte kaum bestehen, außer man bestätigt, dass dieses Jahr kein iPhone 4S/5 kommt.