Home » App Store & Applikationen » Facebook bastelt an iPad-App

Facebook bastelt an iPad-App

Wie die New York Times berichtet, scheint das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook an einer speziellen Applikation für das Apple iPad zu arbeiten.

Erst vor zwei Tagen tauchten im Internet Informationen auf, wonach das Unternehmen von Mark Zuckerberg angeblich an einer neuen iPhone-App mit Photo-Sharing-Funktion arbeiten soll. Dies scheint allerdings nicht das einzige “App-Projekt” für iOS-Geräte zu sein, wie die NYT schreibt. Facebook-Gründer und Chef, Mark Zuckerberg soll höchstpersönlich an der Umsetzung und Entwicklung der iPad-App beteiligt sein und auch wichtige Entscheidungen hinsichtlich des Designs treffen.

Für iPad-User, die Facebook derzeit auf ihrem Tablet nutzen wollen, sicherlich eine freudige Mitteilung. Zwar besteht auch die Möglichkeit, über den mobilen iPad-Browser Safari auf das Netzwerk zuzugreifen, allerdings sind die Funktionen dort doch stark eingeschränkt. Dies gilt besonders für den Facebook-Chat, der in Safari auf dem iPad nicht nutzbar ist. Auch die bisherigen im App Store angebotenen Programme, wie myPad oder Friendly, die als Alternative zur Web-Variante auf dem Apple Tablet genutzt werden können, dürften eingefleischte Facebook-Fans nicht wirklich überzeugen.

Die künftige iPad-Applikation von Facebook soll den Angaben der NYT zufolge auch den Fotoupload direkt unterstützen. Um auch die Chat-Funktionalität integrieren zu können, wurde außerdem die Schnittstelle von den Entwicklern überarbeitet. Die Applikation soll in wenigen Wochen auf den Markt kommen.

In Anlehnung an diese neue Entwicklung möchten wir euch nachfolgendes Video nicht vorenthalten, als Zuckerberg auf die Frage eines Reporters, wann denn eine Facebook iPad-App komme, antwortete: „iPad isn't mobile – It's a computer“!

Facebook bastelt an iPad-App
4.08 (81.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*