Home » Apple » Apple Patentexperte verlässt das Unternehmen – Nachfolger steht bereits fest

Apple Patentexperte verlässt das Unternehmen – Nachfolger steht bereits fest

Nachdem sich Apple in den vergangenen Monaten schon von mehreren hochrangigen Mitarbeitern verabschieden musste, wird nun schon wieder ein Chefsessel in Cupertino frei. Richard „Chip“ Lutton Jr., der Rechtsexperte in Patentfragen Apples wird laut einer Meldung von Apple Insider das kalifornische Unternehmen verlassen. Der Nachfolger steht mit dem ehemaligen HP-Mitarbeiter B.J. Watrous schon fest. Es bleibt nur zu spekulieren welche Gründe der Abgang haben könnte, weder Apple noch Lutton äußerten sich zu dem Schritt.

In den letzten Monaten war der Patentexperte besonders mit dem Samsung-Fall beschäftigt, der teilweise groteske Züge annahm, so sollte Apple Vorabmodelle von iPhone und iPad für Samsung zugänglich machen. Apple soll, wohl nicht nur aufgrund des Samsung-Falls, in den letzten Wochen viele neue Mitarbeiter in die Patentabteilung geholt haben, unter anderem ehemalige Mitarbeiter von Sun.

Im März verließ bereits Bertrand Serlet Apple, der bis zu diesem Zeitpunkt die Mac Software-Sparte führte. Erst im vergangenen Monat verabschiedete sich auch Ron Johnson, bislang Leiter des Einzelhandels bei Apple, zu der Ladenkette J.C. Penney.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy