Home » Software » Apple veröffentlicht iOS 5 Beta 4 für Developer als OTA

Apple veröffentlicht iOS 5 Beta 4 für Developer als OTA

Der iPhone-Hersteller aus Cupertino hat am späten Freitagabend die nächste Beta-Version seines mobilen Betriebssystems iOS 5 an die Entwickler verteilt.

Als große Neuerung findet die vierte Beta-Version erstmalig ihren Weg „Over-The-Air“ auf die Geräte und gilt diesbezüglich somit als erster Testlauf für das im Herbst bevorstehende Release der fünften iOS Version für die Allgemeinheit. Neben der neuen Beta für iOS wurde auch zeitgleich iTunes 10.5 Beta 4 im Dev Center zum Download bereitgestellt.

Mit iOS 5 Beta 4 stellt Apple erstmalig auch die Möglichkeit der WiFi Synchronisation von iOS-Geräten mit iTunes für Windows-Rechner zur Verfügung, wie die Kollegen von 9to5mac berichten.

„In iOS 5 beta 4, wireless syncing is now available on Windows as well as the Mac (requires OS X 10.6.8 or Lion)You will see an option to enable wireless syncing when you connect your device to iTunes with the USB cable. It is recommended you perform your initial sync with a cable after restoring your device.”

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Schade das es noch nicht fur Windows klappt

  2. Hast du überhaupt den Artikel gelesen? Es klappt jetzt mit Windows!

  3. Kann jemand kurz beschreiben wie es mit Windows klappt? Besten Dank!!!

  4. Also das ist auch eines der Features auf die ich wirklch warte !! Weil immer das ganze über den PC runterladen nur weils keine Delta-Updates sind … super Feature!!