Home » Sonstiges » iPhone Jailbreaker Muscle Nerd wurde bei Google+ gelöscht!

iPhone Jailbreaker Muscle Nerd wurde bei Google+ gelöscht!

Google+ ist neu. Google+ überzeugt..oder auch nicht? Allein aus diesem Grund wollen ein Großteil der User einfach mal reinschauen um sich ihr eigenes Bild machen zu können. Einfach mal reinschauen..ah ja da war ja noch was ?!?!?! Das neue Google Social Network befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase. Nahezu täglich werden hier kleine Änderungen, von dem mittlerweile aus mehr als 30 Mann starken Entwickler- Team, vorgenommen. Ohne Einladung, bereits registrierter Member, kommt man aber bisher noch nicht weit. Wer also ebenfalls Interesse hat, einen Blick hinter die G+ Pforten zu wagen, der kann sich hier eine Einladung ergattern.

Googles Instruktionen, was den Anmelde Prozess im neuen Netzwerk angeht, sind eindeutig definiert. Die User sollen so authentisch wie möglich sein. Fake Accounts, Unternehmens-Namen und ähnliche Synonyme sind hier nicht gestattet. So hat es jüngst auch den ambitionierten Jailbreak Entwickler MuscleNerd (Pwnage Tool, Redsnow) getroffen. Nach der erfolgreichen Registrierung kam es auch gleich zum Bann des unter MuscleNerd verifizierten Accounts. Per Twitter äußert sich das DevTeam Mitglied daher eher frustriert zur Thematik zu Wort. Schließlich ist MuscleNerd der Name, den er schon seit Ewigkeiten im Netz verwendet. Es stellt sich somit die Frage, ob Google nicht ein wenig zu penibel ist, zumindest was die Verwendung gewisser „Spitznamen“ angeht. Ein Pluspunkt für Facebook?

Neben MuscleNerd mussten auch Mittglieder der Hackergemeinde Anonymous Bekanntschafft mit Googles Restriktionen machen. Diese waren über den Kick aus dem Netzwerk so verärgert, dass alsbald wohl eine Eigenkreation mit dem Namen Anon+ online gehen soll.

So heißt es beispielsweise bei den Anonymous:

“Well didnt we grow up fast :) this lil info dump of a site is here
simply to dispence info, soon the actual site will go up and you can begin
to interact with it. This project is not overnight and will take many of
those out there who simply want a better internet. We will not be stopped
by those looking to troll or those willing to stop the spreading of the
truth. One thing i would like to point out that this project is for ALL
tpeople not just anonymous, this idea is a presstorm idea and only takes
the name anon because of the Anonymity of the social network.
Anyway the reason for this dump is to announce the dev teams as we
choose them, this list is far from complete and will change DAILY if not
hourly, sorry but thats just how it goes. For now however here is our dev
team. I will email you all to start our journey to freedom!”

Neben MuscleNerds Twittereintrag bezieht auch Cydia Schöpfer Saurik Stellung zur aktuellen Google+ Thematik:

Today, +MuscleNerd’s Google+ account was suspended, as it was listed as „MuscleNerd .“ (with a period as the last name: a common convention that probably led to the aforementioned outright banning of periods in names). Given how much attention +MuscleNerd was already getting on Google+, I think it will be very interesting to see how the reaction to his account having just disappeared today plays out.

Ob Google+ mit diesen klaren Signalen langfristig erfolgreich ist, bleibt abzuwarten. Schließlich weisen das DevTeam und Co eine große Fanboy Gemeinde auf, welche ebenfalls nicht erfreut über den Ban sein dürfte. Interessant wird auch der Blick auf Anon+ bleiben. Schließlich soll dieses Netzwerk alles andere als gläsern sein. Hier dürfen sich die User in Zukunft austoben ganz Anonym und ohne Einschränkungen, so ist zumindest die Intention der Hackergruppe.

Wir sind gespannt und bleiben an der Sache dran.

iPhone Jailbreaker Muscle Nerd wurde bei Google+ gelöscht!
3.81 (76.19%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.