Home » Software » Mehr Stabilität und Kontrolle: Der neue Mozilla Firefox 6 für PC und Mac ab sofort erhältlich

Mehr Stabilität und Kontrolle: Der neue Mozilla Firefox 6 für PC und Mac ab sofort erhältlich

Mozilla hat das sechste große Update nun endlich in der finalen Version frei gegeben. Neben ein paar netten Zusatzfeatures, ist die Handhabung der Browsernavigation umgänglicher geworden. Dank des neuen Garbage Collectors beispielsweise, werden hinfällige JavaScript-Elemente einfach und schnell aus dem Speicher verbannt. Durch einfache Befehle, wie „about:memory“ kann der Verbrauch der Speicherressourcen recht übersichtlich eingesehen werden. Der neue Mozilla überzeugt auf Anhieb. Allerdings kann ein Geschwindigkeitszuwachs von knapp 20%, wie es beispielsweise die Kollegen von Redmondpie festgestellt haben wollen, unsererseits nicht nachvollzogen werden.

Der Berechtigungsmanager [„about:permissions“] ist ebenfalls ein neues und vor allem sehr hilfreiches Feature, wenn es darum geht einzelne Websites entsprechend auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Hier können Passwörter, Cookies, Standortfreigaben und mehr reguliert und verwaltet werden. Wer nicht mehr bis zum automatischen Update warten möchte, der kann bereits direkt über die Firefox Server die sechste Version bequem laden.

Kleine Einschränkungen können durch das neue Update im Adon Bereich entstehen. Ältere Adons könnten unter Umständen nicht mehr unterstützt werden. Hier bietet sich allerdings ein kleines Helferlein mit der Bezeichnung „Compatibility-Reporter“ an, den es ebenfalls, bei Chip.de als kostenlosen Download gibt. Diese Adon- Erweiterung umgeht die Firefox Versionskontrolle und erlaubt somit auch das Installieren älterer Adons.

Der Berechtigungsmanager ist mit Abstand das beste Feature im aktuellen und brandneuen Mozilla Firefox 6. Gerade neugierige Internetauftritte wie Facebook und Co lassen sich hier gut zügeln. Ergänzungen, Erfahrungsberichte und Kritiken aus euren Reihen sind im Kommentarbereich gern willkommen.

Download Links:

–> Mozilla Firefox 6 Windows
–> Mozilla Firefox 6 Mac
–> Mozilla Firefox 6 Linux

Wir wünschen euch viel Spaß!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


9 Kommentare

  1. Habe früher sehr gerne mit dem FireFox gearbeitet, aber ich tendiere heute mehr zu Opera ;)

  2. Ich arbeite gerne mit Safari, ist ziemlich gut geworden mit Lion!

  3. denkt ihr echt, Firefox hat noch eine Chance gegen Safari und Chrome?
    Firefox war mal gut, jetzt ist es nurnoch ein träger, aufgeblasener browser. Ganz im gegensatz zu Chrome und Safari

  4. Früher fand ich Firefox sehr gut, heute allerdings nicht mehr.
    Momentan benutze ich ausschließlich den Internet Explorer 9, der hat bis jetzt sehr gut bei mir abgeschnitten.
    Chrome hab ich noch nie getestet, hat jemand Vorteile gegenüber dem IExplorer parat?
    Safari hab ich aufm IPhone und dort leistet es bis jetzt gute Arbeit ^^

  5. Hi, hab de mal bissle getestet und mir kommt es so vor, als wäre es erheblich schneller als vorher.
    Jemand ähnliche Erfahrung damit gemacht?

  6. ich nutze seit jahren ausschlißelich firefox und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

  7. @iLocke
    ich auch aber finde das Firefox langsam schlapp macht dafür safari und chrome um einiges besser sind

  8. Auf jeden Fall, ich benutze ausschließlich Chrome und Safari. Safari hat mic vom typischen Apple-Design her überzeugt und Chrome ist immer noch der schnellste unter den Browsern