Home » iPad » Laut Marktforschungsinstitut GARTNER bleibt das iPad bis 2014 weiterhin stark

Laut Marktforschungsinstitut GARTNER bleibt das iPad bis 2014 weiterhin stark

Das Marktforschungsinstitut GARTNER hat kürzlich eine Analyse erstellt, in der die Wachstumsrate des iPads prognostisch ermittelt wurde. Wenn alles gut läuft, steht Apple mit dem iPad bald „dicke da“, denn es soll bis zum Jahr 2014 einen Marktanteil von fast 50 Prozent einnehmen können.

GARTNER Inc. veröffentlicht seit 1979 Marktforschungsergebnisse rund um das Thema IT. Der neuste Streich des Instituts befasste sich mit dem Thema Apple und iPads. Marktforschung hat zwar oftmals nur prognostischen Wert, aber laut GARTNER kann Apple – wenn es weiterhin so gut läuft wie bisher – mit dem iPad in 3 Jahren einen Murktanteil von knapp 50 Prozent sichern. Und das obwohl Android immer mehr vergleichbare Angebote entwickelt und sich zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses rückt.

Das Institut GARTNER geht sogar so weit, anhand von vielen Meinungsbefragungen „vorhersehen“ zu können, dass Apple noch in diesem Jahr einen Marktanteil von 73 Prozent aufweisen wird. Dafür, dass Android definitiv mit der Tablet-Produktion aufholen wird, sind das gute Vorhersagen für Apple – auch wenn der Marktanteil letztes Jahr bei sogar 83 Prozent lag. Die Bedingung ist nur, dass nichts „dazwischen“ kommt. Apple sollte also das Konzept so gut es geht beibehalten und Neuerungen darauf aufbauen.

Allein dieses Jahr sollen knapp 47 Millionen iPads über den Ladentisch gehen. Im Vergleich: Letztes Jahr lag der Verkauf bei 15 Millionen Exemplaren.
via

Laut Marktforschungsinstitut GARTNER bleibt das iPad bis 2014 weiterhin stark
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Ich glaub weiterhin an Apple und seinen Erfolg. Ich habe auch gerade meinen alten PC gegen ein iPad2 “eingetauscht” und bin vollkommen zufrieden ;)
    Kann alles so weitergehen!

  2. Was ist den ein “ Marktforungsinstitut “ ??
    Was für eine tolle Prognose ich gucke abends aus dem Fenster und schreibe das Wetter war gut . Ist die gleiche Aussage wie diese
    Jeder weis doch das Apple ein alleinstellungsmerkmal hat und bei Android sehr viele Hersteller sich den Kuchen teilen müssen. Ich kann mich an Zeiten erinnern da wurde ich belächelt als ich an Apple festgehalten habe. Und alle meine Kollegen ein Windoof Rechner hatten und ach so tolle Spiele. Jetzt heulen sie rum und gaben probleme beim umsteigen ;-)))

  3. Kaufen uns 2

  4. Vielleicht leben wir irgendwann in einer Welt voller Tablets wäre doch ne coole Sache wenn man in der Schule mit einem solchen Teil arbeitet

  5. glsaube auch das es noch so lange wenn nicht länger stark bleibt :D wenn die dinger immer mehr können denk eich werden sie früher oder später mal die notebokks ablösen aber dazu fehlt noch ein stückchen arbeit :)

  6. Wie ist es denn möglich solange in die Zukunft zu sagen das das iPad weiterhin stark auf dem Markt bleibt?
    Ich selbst glaube dar zwar auch dran weil die iPads momentan die besten Tablets auf dem Markt sind aber vorhersagen mit einer Studie?
    Ne ich glaube nicht, dass diese Geräte die Notebooks ablösen werden weil da doch noch viele Dinge sind die man nicht in einen so kleinen Bildschirm stecken kann.