Home » iPhone & iPod » Günstiges iPhone 4 (N90A) in brasilianischem Foxconn-Werk aufgetaucht (Fotos)

Günstiges iPhone 4 (N90A) in brasilianischem Foxconn-Werk aufgetaucht (Fotos)

Ähnlich wie bei der Vorstellung des iPhone 4 im Juni 2010, als Apple zeitgleich auch eine günstigere Variante des iPhone 3GS mit 8 GB Speicher präsentierte, liegt auch in diesem Jahr die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der iPhone-Hersteller neben einem Premium-Modell in Form des iPhone 5 ein günstigeres iPhone 4 auf dem Smartphone-Markt platziert. Entsprechende Hinweise wurden auch bereits vor einigen Wochen in verschiedenen Programmcodes unter der Bezeichnung N90A entdeckt.

Den Kollegen von Gizmodo in Brasilien ist es nun kurz vor dem Apple Event auch tatsächlich gelungen erste Fotos des neuen Einsteiger iPhone 4 (N90A) in dem brasilianischen Werk von Foxconn zu schießen. Offensichtlich haben die Kollegen des brasilianischen Blogs einige Mittelsmänner bei Foxconn sitzen, welche ihnen Zugang zu den Produktionsstätten gewährten.

Äußerlich unterscheidet sich das (vermeintliche) Einstiegshandy in keinster Weise von dem aktuellen iPhone 4 Modell. Interessant zeigt sich jedoch die Tatsache, dass wir mit dem (wahrscheinlich) 8GB iPhone 4 erstmalig ein in Brasilien produziertes Gerät sehen werden.


Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. Da sieht man wie leicht es ist Informationen aus Brasilien zu bekommen. Nicht unbedingt positiv für apple da dies sicher nicht so gewollt war. Allerdings deutet bei diesen Fotos aber auch rein garnichts darauf hin was es nun für ein iPhone sein soll. Eine 8 GB Variante wäre sicher billig aber was will ich mit 8 GB?
    Ich würde sagen wir warten einfach noch bis Dienstag ab und dann wissen wir bescheid was sache ist.

  2. Auf dem Foto kann man eindeutig erkennen welche Probleme Apple hat mit Blasen auf dem Display. Das ist bestimmt ein großes Problem die weg zu bekommen :-D

  3. das Bild zeigt doch lediglich die Front des IPhone 4’s (Glasscheibe) . Für mich beweist das Bild garnichts wie so viele meinen

  4. Meiner Meinung nach sind das einfach nur die Frontandeckungen des aktuellen iPhone 4

  5. hie rist garnichts zu sehen außer eine iphone 4 front… so ein schwachsinn das die meinen das wäre ein 4s :D omg ich knipps ma schnell mein iphone 4 stell es ins netz und lass es das neue 4S sein!!!

  6. Warum ist es leicht an Informationen aus Brasilien zu kommen?
    Bisher hat es 1 Quelle geschafft.
    Unter leicht würde ich verstehe ich was anderes. Ausserdem gibt das 4er keine neuen Geheimnisse preis.

  7. Man erkennt, dass es kein iPhone 4 sondern 4s daran dass es n90a heißt! Das ist nicht iphone4 ..

  8. positiv für apple da dies sicher nicht so gewollt war. Allerdings deutet bei diesen Fotos aber auch rein garnichts darauf hin was es nun für ein iPhone sein soll.