Home » Sonstiges » Samsung schlägt Apple bei den Smartphone-Verkäufen im dritten Quartal 2011

Samsung schlägt Apple bei den Smartphone-Verkäufen im dritten Quartal 2011

Samsung Galaxy S 2

Kleine Überraschung im dritten Quartal. Der koreanische Hersteller und iPhone-Herausforderer Samsung hat im zurückliegenden Quartal wohl erstmalig mehr Smartphones verkauft, als der bisherige Marktführer aus Cupertino.

Laut einem Bericht des renommierten Wall Street Journal konnte der Elektronikhersteller aus Asien im dritten Quartal 2011 mehr als 20 Millionen Geräte absetzen, während Apple für diesen Zeitraum “lediglich” 17,07 Millionen iPhone vermelden konnte. Damit schlägt der Rivale aus Südkorea den US-Konzern ebenso, wie den finnischen Handy-Hersteller Nokia der sich mit 16,8 Millionen verkauften Smartphones zufriedengeben musste.

Der Erfolg der Südkoreaner könnte aber möglicherweise nicht lange anhalten. Apple hat, wie allseits bestens bekannt Anfang Oktober das neue iPhone 4S ins Rennen geschickt, welches bereits am ersten Wochenende des Verkaufsstarts neue Rekordzahlen erreichte. Die “niedrigen” Verkaufszahlen im dritten Quartal 2011 begründete Apple damit, dass viele Interessenten einen Kauf zugunsten der neuesten Smartphone-Generation verschoben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


25 Kommentare

  1. Oh ja, herzlichen Glückwunsch, Samsung hats geschafft mit 20 verschiedenen Smartphones ein einziges Smartphone von Apple zu überholen, wirklich tolle Leistung *Ironie off* Mal ehrlich: Samsung und Google können beten, dass Apple kein iPhone lite rausbringt, sonst würden die untergehen, wenns ein iPhone für 300€ gibt

  2. Da hast du vollkommen recht! 20 Samsung Modelle gegen 1. Ist wenn dann peinlich das zu vergleichen:).

  3. Bei den meisten Samsung-Käufern wir wohl eher der Preis das kaufargument gewesen sein. Das iPhone ist nämlich in der Qualität wesentlich besser. Aber das ist nunmal wie überall: Qualität kostet eben.

    Ich denke, Apple wird schon bald wieder aufholen!

  4. Samsung macht ja am Anfang nächsten Jahres ein eigenes Betriebssystem. ich hoffe, dass wird besser als Android. leider stehen die Chancen schlecht, weil es auch offen ist…
    Mal sehen wie dann die Verkaufszahlen nächstes Jahr um diese Zeit sind…

    mal ne frage: und wie viele Tablets wurden verkauft?
    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass wenn man die Tablets bei Briten Unternehmen noch dazu nimmt, gewinnt Apple.

  5. Dieses ewige vergleichen geht doch so gar nicht. Ich kann doch Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. In der Wissenschaft müssen die Parameter immer „zueinander passen“ nur in der Wirtschaft rechnet man sich die Zahlen immer schön.

  6. Es sind ja nicht nur 1 sondern aktuell 3 iPhone Modelle. 3gs, 4 und 4s – die Apple anbietet. Dennoch finde ich dieses „wer hat den größten“ so ziemlich daneben. Entscheidend für mich als Konsumenten ist wer bietet das beste Gesamtpaket. Und das ist zur Zeit eindeutig Apple, auch wenn Samsung in Teilen der Hardware besser ist.

  7. wer das als Vergleich sieht weis nich was Apple verkauft. Apple bietet EIN iPhone und 1 kleines iPhone zählt auch dazu! Samsung ca. 20 Handys, alle die sich ein neues iPhone zulegen wollten waren von den Gerüchten natürlich davon abgehalten ein „altes“ zu kaufen – dann ist es doch klar das Samsung einmal vorbei zieht und Nokia auch fast an die Verkaufszahlen ran kommt. Im nächsten Quartal hat Samsung wahrscheinlich wieder die Hälfte weniger an Verkäufen als Apple. Apple ist Marktführer und wird das auch für immer bleiben- apple ist eine Revolution des Handymarktes – ohne Steve wäre jetzt Nokia oder Sony Erisson Marktführer weil Samsung ja nicht von Apple klauen könnte und daher nicht auf die Reihe bekommen würden.

  8. @bluefalcon,
    Das ist nur bedingt besser…
    Im Vergleich kann der 0.8 ghz Prozessor mehr als der 1.2 ghz Prozessor.

    @fry,
    Hm, Apple Geräte sind nicht so teuer…
    soweit i h weiß kosten die einzelnen Teil für ein iPhone 4s mit 8gb 150€. Das teure ist das Os.

  9. @Pyre
    Deswegen hatte ich geschrieben in Teilen der Hardware. So hält der Akku eines S2 einfach länger (laut Tests) und die Front-Kamera ist besser oder der Arbeitsspeicher ist doppelt so groß. Aber wie gesagt, was nützen die besten technischen Daten wenn das Gesamtpaket nicht stimmig ist. Oder mit anderen Worten was nützen bei einer Frau die größten Brüste oder der knackigste Hintern wenn wie ein Gesicht wie Helge Schneider hat.

  10. ey,,,, was sind das als für vergleiche? :D man sollte äpfel mit äpfel vergleichen und nicht äpfel mit birnen …. omg :D

  11. 1. Bei Samsung werden Auslieferzahlen angegeben, bei Apple die Zahl tatsächlich verkaufter Geräte. Ich hoffe ihr kennt den Unterschied.

    2. Bei Apple warteten alle das besagte Quartal auf die Keynote und das neue iPhone. Klar verkauft man in dem Quartal nicht so viel.

  12. Trotzdem ist und bleibt Apple für mich der Favorit. Diese hohen Zahlen sind aber auch irgentwo verständlich. Diese Plastik Androiden von Samsung für 99€ bekommst du ja überall hinterher geschmissen und dann fällt die Wahl für ein 15-18 Jährigen Jungen oder Mädchen nach einem neuen Handy nicht schwer, wenn sie neben dem Handy ein iPhone für 500€ sehen.

  13. Jawoll samsung erhabt gefühlte 4 millionen smartphones gebraucht um ein einziges idevice von apple zu schlagen muss schon sagen „keine schlechte Leistung“!

  14. Ist doch klar das galaxy s2 ist nicht zu toppen weiter so…

  15. Würde beim galaxy s2 das apple logo drauf sein… würdet ihr alle ne ganz andere meinung haben… alle labern über das grosse display rum aber traurig sein das bei dem neuen iphone das display nicgt gewachsen ist

  16. Na und? Ist doch nicht schlimm, oder? Haben sie halt mehr verkauft… mir persönlich wäre es sowieso lieber, wenn das iPhone nicht zum meistverkauften Gerät wird. Dann blieben wir länger vor irgendwelcher Malware oder Ähnlichem verschont. Sollen sich die bösen Buben doch auf Android stürzen… mir recht! ;-)

  17. Galaxy s2 ist nicht zu topppppen ganz einfach weiter so samsung ;) werd mir auch das s2 holen

  18. Ich weis wirklich nicht was am Galaxy s2 besser sein soll,nur weil das Display etwas größer ist,denn wenn ich einen Fernseher möchte dann stell ich in mir in’s Wohnzimmer und was den Prozessor betrifft nur weil er minimal schneller ist wie beim iPhone,was für mich ein belangloser Grund ist,da ich zeitlich nicht auf der Flucht bin,selbst wenn Samsung und all die anderen Marktführer auf Lebenszeiten wären,gäbe es keinen Grund für mich Apple den Laufpass zu geben.

    Ps.:was suchen eigentlich die Apple-Gegner in diesem Forum?

    MfG

  19. @Gast,

    Wenn Samsung nicht so viel anschaut und ein besseres Os als Apple bekommt. Würde ich mir ein Samsung holen…

    @PomMes,
    Viel Spaß.
    War das dann dein letzter Kommentar?

  20. Ich bin ein absolut realistischer Käufer und würde mich von eine Masse an Günstigmobiltelefonen niemals beeinflussen lassen, einer Entscheidung ein Super design- technisches Quailitätsprodukt wie iPhone zu kaufen, dagegen zu stellen. Natürlich mag es sein, dass einzelne Hardwarekomponente besser bei Samsung oder Htc sind oder werden… Was zählt ist das geschnürte Paket mit iOS und höchst modernem Design. Hier finde ich iPhone konkurrenzlos

  21. Auch wenn’s bestimmt schon gesagt wurde wie viele Handys hat Samsung wie viele hat Apple ???? Wo erwartete man ein neues Handy ?? Bei Apple => also ist es doch klar das mehr samsung kaufen außerdem haben die im Gegensatz zu Apple billig handys , die auch nicht so gut sind .

  22. Ich persönlich würde mir nieeeemals ein samsung holen allein schon wegen Android…das ist kinder-Betriebssystem…IOS ist professionell die Apps sind um ein meilenweit besser…und samsung hat nur plastik…wenn ich plastik will geht ich zu toys r us und hol mir ein spielzeug telefon…

  23. Ja aber Androide hat denke ich Funktionen die bei iOS fehlen trotzdem noch keine Konkurrenz für iOS ;). Aber es ist bestimmt mal ganz interessant Androide statt iOS zum Beispiel das Menü sieht bei Androide bissl besser aus Fund ich trotzdem ist iOS besser

  24. Hmmm, wäre Samsung mit dem S2 Marktführer und die Quali bzw. Das Betriebsystem wäre besser als IOS dann würd mich interessieren was die fürs „Handy“ verlangen würden.Man hat’s auch bei Nokia gesehen!Top Handy =übertriebener Preis.jetzt schaut euch Apples Preis Politik mal an!Das 4S 32gb kostet genau soviel wie das 4 mit 32gb ab dem 1 Tag !Der Preis is absolut ok für das und nur das Smartphone!ich als ex Samsung fan hab den Sprung zu Apple gemacht und bereue 0! Ich hab endlich ein Allrounder der mir jeden Tag spaß macht.Ich beeeeeeete das das iPhone Display von der größe sich nicht ändert ich möchte keine Koffer wie die Konkurrenz!

    Gruß Sahin

  25. Ui toll 20 Millionen Samsung Modelle haben 20 Millionen mal verkauft, 3 iphone Modelle 17 Millionen mal ………irgendwas stimmt da nicht!