Home » Tipps & Tricks » Anleitung: Mac OSX Lion auf den PC installieren [Hackintosh]

Anleitung: Mac OSX Lion auf den PC installieren [Hackintosh]

Im Jahr 2009 begann sich langsam aber sicher ein kleiner Hackintosh Hype zu entwickeln. US-Unternehmen Psystar suchte damals bereits nach einer handlichen Lösung, normale PCs mit Apples Betriebssystem (damals Snow Leopard) kompatibel zu machen. Der Begriff des Hackintosh war also geboren. Während Psystar überwiegend im amerikanischen Raum publik war, lag der Fokus von PearC eher im deutschsprachigen Raum. Apple lies sich jedoch nicht lange lumpen und unternahm alsbald rechtliche Schritte gegen die Portierungen des heiligen OS auf „gewöhnliche PCs“. Schließlich setze sich der Hackintosh in der Masse also nicht durch. Dennoch gelingt es immer wieder ambitionierten Tüftlern und IT-Experten die aktuellsten OS auch auf den PC zu portieren.

Bekannt für die tollen und vor allem umfangreichen Anleitungen zum Jailbreak, Unlock, Apple TV Hack und Co, hält auch hier das Team von Redmondpie eine Anleitung zur Mac OSX Lion Portierung auf den Windows PC bereit.

Mac OSX Lion macht Spaß und vor allem auch Windows User neugierig. Dennoch ist Mac OS X anders. Dieser Fakt und vor allem die Ungewissheit, ob man hier auf Anhieb mit zurecht kommt dürfte so manchen vor einem Wechsel auf einen iMac oder MacBook abschrecken. Einmal Lunte gerochen, möchte man jedoch erfahrungsgemäß Mac OS X nicht mehr missen.

Unschlüssige User können also in der Form des Hackintosh trotz Windows Rechner in die Sphären des Mac OS X Lion eintauchen und sich ein kleines Bild vom Apple OS verschaffen.

Ganz ohne zusätzliche Hardware geht es wohl dann aber doch nicht. Unibeast all in one bootable USB Drive ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

Wie das geht zeigt und folgende Anleitung:

–> Anleitung: Portierung von Mac OS X auf einen PC

Videoanleitung:

Hackintosh Bild via http://i26.lulzimg.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


7 Kommentare

  1. Ist ja schön nd gut das es möglich ist os x auf einen pc zu bringen, aber dennoch wird daraus kein Mac. Vor meinem iMac habe ich auch mit dem Gedanken gespielt es auf meinem pc mal mit hackintosh zuprobieren, aber irgendwie ist das in meinen Augen nur ein Blender. Entweder ganz oder gar nicht.

  2. naja, ich weiß nicht so recht… irgendwie ist das nichts wahres… entweder oder aber sowas dahergezaubertes wo evtl. nihct mal gescheit läuft… hhmmmmm…

  3. Ich bin deiner Meinung Zafira-Mac (: wenn man so besessen ist Mac Os x zu haben.. dann kann ma. sich auch sofort ein MacBook oder einen Mac kaufen.. mag zwar in meinen augen teuer sein aber da läuft es wenigstens..
    LG Dean (:

  4. Keine Ahnung was damit bezweckt werden will, aber es gibt ja auch Leute die sich einen Mercedes-Motor in einen alten VW Käfer montieren. Manche haben scheinbar nichts besseres zu tun.

  5. Naja … Gut wenn es stabil laufen wuerde könnte man es ja machen wenn es nicht sooo kompliziert ist .. Oder wenn man kein Bock mehr auf Windows hat kann man sich einfach mal Linux draufladen .. Ih wuerd mir Linux draufmachen wenn ihr meint dass euer pc oder Laptop zu langsam startet Linux ist da viel viel schneller !!

  6. Linux ist gut, aber MacOS X ist um Klassen besser. Vor allem in der Handhabung von Dateien, Fotos und Programmen. Viele Verrenkungen der Linux Welt kann man sich mit MacOS X ersparen.

  7. So ein Unsinn der Artikel. Die Programme um hackintosch zu installieren, funktionieren nur auf einem Mac. Wie aber sollen die Programme wie Unibeast laufen, wenn das Mac OSX erst installiert werden muß? Das Unibeast muß auf Windows funktionieren. Wie soll man sonst Mac osx installieren, wenn man nur einen Windows pc besitzt?