Home » Sonstiges » @telekom_hiIft bespaßt ahnungslose Telekom-Kunden auf Twitter

@telekom_hiIft bespaßt ahnungslose Telekom-Kunden auf Twitter

Obwohl Twitter scheinbar ewig die Nummer zwei hinter Facebook bleiben wird, gibt es ständig neue Geschichten von dem sozialen Netzwerk.

Die wenigsten von euch haben dort einen Account, doch große Firmen sind nahezu ausnahmslos präsent. So haben Unternehmen wie die Telekom oder die Bahn dort Accounts eingerichtet, vor allem um ihren Kunden zu helfen. Die Telekom gibt ihren Kunden unter @telekom_hilft schnelle Erste Hilfe bei Problemen – und die gibt es nicht zu wenig. Deswegen sind bei dem Twitter-Account mehrere Mitarbeiter aktiv, von denen einer in letzter Zeit für Ratlosigkeit sorgt.

Unter dem Kürzel ^nm versteckt sich scheinbar der humorvollste Mitarbeiter der Telekom – scheinbar. Denn der Mitarbeiter ^nm schreibt anstatt für den offiziellen Account der Telekom für den Account @telekom_hiIft. Wo ist der Unterschied? Das große i sieht dem kleinen L verblüffend ähnlich, sorgt jedoch für das gewisse Extra. Bereits seit mehreren Wochen greift er Fragen an den offiziellen Account ab und beantwortet sie kurzerhand selbst. Manchmal wahrheitsgetreu, manchmal nicht, doch immer mit einer Prise Ironie und Spaß. Wenn er merkt, dass er es übertrieben hat, „entschuldigt“ er sich mit einem Verweis auf die eigene Biografie, in der eindeutig steht, dass es sich um einen Parodie-Account handelt.

Doch viele Kunden bemerken den falschen Helfer erst gar nicht, weil er sich einfach in das laufende Gespräch einmischt und somit die folgenden Antworten abgreift, wie in dem Beispiel links deutlich wird.

In weiteren Tweets nimmt der Fake-Account auch Größen wie die Deutsche Bahn, o2 Deutschland oder die Piraten-Größe Christopher Lauer aufs Korn. Beispiele dafür gibt es in unserer Galerie.

Was haltet ihr von solchen Späßen? Habt ihr so viel Humor oder sollte der Account gesperrt werden?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


9 Kommentare

  1. Ich bin sicher für viele Späße zu haben, keine Frage. Aber wenn ich ein ernstes Problem habe und bei dem vermeintlichen Telekom Mitarbeiter um Hilfe bitten würde u d dann nur dummes Zeug als Antworten kommt, ich glaub ich würde ausflippen. Ich bin dafür das der Account gesperrt wird!

  2. Jaja sau stark der Mann ^^
    Und warum ausflippen wenn du doch noch eine richtige Antwort bekommst …. Auf dem letzten Bild hat er doch voll und ganz recht …. Anstatt den ganzen Tag vor der Glotze zu hängen oder dem pc, soll er dich mal seinen Arsch in ein Laden bewegen … Aber ne bestellen ist ja uncool (warum auch immer)
    Das er ein schwer beschäftigter Mann ist, bleibt außen vor, weil er ja dann doch die zeit hat um es abzuholen…. Naja wie heißt es so schön … Ein bisschen Spaß muss sein :))

  3. @Zafira-Mac

    Wow, wenn alles gleich gesperrt würde….
    Schon die Shots gesehen? Schon gesehen das der Typ auf ganz banale Fragen mit Humor antwortet?
    Ich wette die Telekom-Mitarbeiter wünschen sich zuweilen ebenfalls so bissige Antworten geben zu dürfen.

    Aber klar, lieber alles sperren was zuwider läuft.

  4. OMG, ich liebe die Telekom für solche Tweets :D
    Wer da vorm Computer hockt und solche Tweets absendet, hat seinen Job bestimmt nicht lange.

  5. Wer das Leben nicht mit Humor nimmt, den nimmt das Leben mit Humor. Die Idee sich mal die Fragen anzueignen und diese mit Humor zu beantworten finde ich gut.

  6. Coole Sache. Warum kommen mir nicht solche Ideen. Ich sehe allerdings keine rechtliche Grundlage den Account zu sperren bis auf das Telekom Logo was er verwendet. Dieses hat nun mal einen Copyright Schutz.

  7. Sehr cool! Nur bei mir steht das sein Account verboten wurde :-(

  8. irgendwie total lustig :D aber auf der andern seite halt wieder fraglich :D ich mein da sieht man es steckt ein mensch dahinter aber es geht trotzdem ums geschäft^^

  9. Ich find des geil
    der Account soll da bleiben
    und bitte weitere Bilder liefern
    is wie shitthatsirisays <3