Home » Apple » Doch kein Verkaufsverbot für das iPhone 4S in Italien

Doch kein Verkaufsverbot für das iPhone 4S in Italien

In Italien darf das iPhone 4S nun offiziell verkauft werden. Dies ergab ein Urteil bezüglich der internationalen Streitigkeiten zwischen Apple und Samsung. Samsung hatte nämlich vor einiger Zeit in Italien ein Verkaufsverbot für das iPhone 4S eingefordert – erfolglos.

Nach Frankreich ist Italien jetzt das zweite europäische Land, in dem die Forderung nach einem Verkaufsverbot erfolglos abgelaufen ist.

Während sich Apple mit Kommentaren in der Öffentlichkeit noch zurückhält, äußert Samsung bereits Bedauern. Man sei von dem gerichtlichen Urteil aus Mailand enttäuscht. In naher Zukunft wird man sich seitens Samsung das Urteil etwas genauer ansehen und den weiteren Werdegang beratschlagen. Schließlich geht es ja darum, das eigene geistige Eigentum zu schützen.

Anfang Oktober hatte Samsung bereits einen Verkaufsstopp für das iPhone 4S in Frankreich und Italien in die Wege leiten wollen. Als Ursache sah man  wieder einmal die angebliche Verletzung zweier Patente, die mit der drahtlosen  Kommunikationstechnologie für 3G-Smartphones zu tun haben. In Australien und Deutschland wiederum konnte Apple kurzzeitige Verkaufsstopp für Samsungs Produkte erwirken.

Doch kein Verkaufsverbot für das iPhone 4S in Italien
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Wer von euch hat bei seinem iPhone 4s auch diese schönen störgeräusche? Hat jemand erfahrung bzgl. Tauschgerät von Apple?

  2. Da kann Samsung sich das Urteil ansehen wie sie wollen. Es wird schon seine Richtigkeit haben das dieses Verkaufsverbot aufgehoben wurde.
    Wenn ich mich recht entsinne meine ich gelesen zu haben das das Patent mit der drahtlosen Kommunikation eine Art“ Allgemeingut“ ist weil ohne dem kein 3G möglich wäre.

  3. armes samsung :d aber war doch klar :D ich bin ja mal gespannt wann sie es endlich begreifen und einfach ihren eigenen weg gehen…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*