Home » App Store & Applikationen » App-Tipp: MyTaxi – Taxibestellen leicht gemacht

App-Tipp: MyTaxi – Taxibestellen leicht gemacht

Jeder von uns hat wahrscheinlich schon einmal ein Taxi gesucht. Sei es nachts nach einer Party oder tagsüber in einem abgelegenen Stadtteil, manchmal ist es nicht einfach, eines der beigen Autos zu erhaschen. Es bleibt einem dann lediglich der Anruf bei der lokalen Taxizentrale. Diese vermittelt die Bestellung dann an den Taxifahrer und verlangt von diesem zwischen 100 und 700 Euro für diese Dienste, abhängig von der Anzahl der vermittelten Fahrten. Die iPhone- und Android-App „MyTaxi“ soll hier Abhilfe schaffen und die Taxibestellung sowohl für den Fahrgast als auch für den Fahrer erleichtern.

Mit MyTaxi kann man inzwischen in über 30 Städten, darunter Hamburg, Berlin, Hannover, München und Wien, per Smartphone ein Taxi bestellen. Das ganze funktioniert folgendermaßen: Es gibt die App sowohl in einer Version für Kunden als auch für Fahrer. Möchte der Kunde ein Taxi bestellen, aktiviert er einfach die App. Diese bestimmt dann über die Ortungsdienste des Telefons den Aufenthaltsort, zeigt in der Nähe befindliche Taxis an (selbstverständlich nur jene, die die Fahrerapp nutzen) und bestellt auf Knopfdruck ein Taxi. Die Software sucht dann das Taxi aus, das am schnellsten beim Kunden sein kann und vermittelt den Auftrag. Neben einem Foto des Fahrers und den Erfahrungswerten vorheriger Fahrgäste zeigt das Programm auch live das Anrücken des bestellten Taxis an. Natürlich kann man auch die Abholadresse ändern. Ein nützliches Feature ist auch die Möglichkeit, den Fahrpreis von einer Adresse zu einer anderen von der App grob bestimmen zu lassen.

Von den 180.000 Taxifahrern in Deutschland haben sich bisher etwa 7000 für die App registriert. Das klingt nicht viel, aber die Wachstumsrate ist groß und es kann ruhigen Gewissens vermutet werden, das innerhalb kürzester Zeit eine sehr hohe Abdeckung erreicht ist.

Die App wurde unter aktiver Mitarbeit der Taxifahrer entwickelt und verbessert. Diese sind begeistert von dem neuen Service, da sie so die teuren Gebühren der Taxizentralen vermeiden. Zwar verlangt auch MyTaxi 79 Cent Gebühr pro vermittelter Fahrt, allerdings vermittelt der Service laut der teilnehmenden Fahrer bereits jetzt mehr Fahrten als die Taxizentrale und sei zudem deutlich günstiger.

Für die Zukunft ist es geplant, mehr Städte in den Service einzubeziehen und es Vielfahrern zu ermöglichen, ihre Kreditkartendaten in der App zu hinterlegen und so bargeldloses Bezahlen direkt über die App zu ermöglichen.

In unserem Test in Hamburg konnte sich MyTaxi gut bewähren. Bei mehreren Bestellungen war das Taxi jeweils nach wenigen Minuten da, meistens schneller als eines, das man über die Taxizentrale bestellt. Das Feature, das Anrücken des Fahrzeugs live per GPS verfolgen zu können ist eine nette Zugabe.

MyTaxi hat enormes Potential, vor allem, wenn die App sich in Zukunft unter noch mehr Taxifahrern verbreitet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Statt für jede Stadt einzelne Taxizentralen im Adressbuch haben zu müssen, kann man in ganz Deutschland und wahrscheinlich bald auch in Barcelona via Smartphone sein Taxi bestellen. Bequemer gehts nicht.

Nähere Informationen finden sich auf der Webseite der Entwickler, den Download in iTunes findet ihr hier.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Ich benutze die App nun seit einigen Monaten schon und bin begeistert! :)

  2. die app ansich ist ja nicht schlehct aber eben derzeit nur in größeren städten verfügbar wenn sich das mal richtig ausweitet machts erst richtig sionn für mich persönlich

  3. Klasse App. Das erleichtert das bestellen eines Taxis ungemein. Auch das man verfolgen kann wo sich der Wagen gerade befindet ist angenehm, so braucht man nicht ewig vor der Tür stehen und auf die Droschke warten.
    Und ganz nebenbei kann man vor der Bestellung noch die Bewertung des Fahrers einsehen. Nicht schlecht.