Home » iPhone & iPod » Ladylike: Ein iPhone 4S Diary mit Nebenwirkungen [Buch Tipp]

Ladylike: Ein iPhone 4S Diary mit Nebenwirkungen [Buch Tipp]

Das iPhone ist sexy und das iPhone ist Trend. Kein Wunder also, dass auch immer mehr Frauen auf das kleine Apple Smartphone zurückgreifen. Die Technischen Raffinessen nehmen dabei aber eher den zweiten Rang ein.

Hier punktet das iPhone vor allem mit der Optik. Am besten sollte es weiß sein und zur Handtasche passen. Data Becker hat mit dem neusten Werk „Ladylike: iPhone 4S“ bei den Frauen direkt ins Schwarze getroffen und durchleuchtet das Leben mit dem iPhone 4S aus der Sicht einer weiblichen Besitzerin.

Inca ist gefrustet, schließlich hat sie ihren Freund mit einer anderen erwischt. Ihr bleibt nur die Flucht in einen neuen Lebensabschnitt, diesen beginnt sie jedoch mit einem iPhone 4S. Wie das neue iPhone Incas Leben erleichtert und ihr hilft über den Frust hinwegzukommen, erfahrt ihr auf 256 Seiten.

„Lady like“ von Inca Vogt ist ein spannendes und vor allem abwechslungsreiches Werk, welches sich bestens dazu eignet das Apple iPhone besser kennen zu lernen. Im Vergleich zu herkömmlichen Anleitungen und Tutorial Schriften liest sich Lady like wie eine tolle Geschichte mit den entsprechend untermalten Hintergrundinformationen.

 

Falls ihr schon immer einmal wissen wolltet, wie man ein iPhone mit Designernägeln bedient ohne sich dabei zu verletzen oder das kleine Handheld als  Ernährungsberater, Shoppingpartner oder einfach als Draht zur besten Freundin fungiert, dürfte unser aktueller Buch Tipp genau das richtige für euch sein.

 

Kurze und knappe Inaltsübersicht

 

·  Kontakt zu den besten Freundinnen halten – Telefonieren, Surfen, Simsen, Mailen u. v. m.
·  Mit Siri plaudern und feststellen, dass sie die persönliche Sekretärin ist
·  Spielen – sprechende Katzen, wütende Vögel und vieles mehr
·  Styleberater, Personaltrainer, Datedoctor: Tausendsassa iPhone
·  Stadt, Land, zuhause und unterwegs: mit dem iPhone bleibt frau immer in Verbindung

–> Hier geht es direkt zur Leseprobe

Das iPhone Diary von Inca Vogt ist mitten aus dem Leben gegriffen und spricht erfahrenen Apple Fans aus dem Herzen. Wir können die Geschichte der Unternehmungslustigen Inca nur wärmstens weiter empfehlen. Einen ersten Auszug des etwas anderen Leitfadens gibt es direkt auf der Data Becker Site. Hier könnt ihr das nette Taschenbuch auch gleich für 14,95 € erwerben.

Ladylike: Ein iPhone 4S Diary mit Nebenwirkungen [Buch Tipp]
4 (80%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Sag mal für wie „blond“ haltet Ihr die Frauen? Wenn ich einen solchen Quatsch lese, schwillt mir der Kragen: „die technischen Raffinessen nehmen den zweiten Rang ein“. – Wer sich ein iPhone 4s kauft WILL die Finessen, man lädt Apps aus dem Bereich: Produktivität und Dienstprogramme, packt das Phon in ein hochwertiges Ledercase, welches zum Benutzen nicht abgenommen werden muss und fertig! –
    Wir sind doch nicht „Loddar“: “ der Gürtel muss zu den Schuhen passen“ .
    Also bitte! Auch unter Frauen gibt es Technik- Freaks!

  2. Michael Kammler

    @ Apfelfan Die einleitenden Sätze sollten ja ein wenig aufgelockert wirken und keinesfalls Frauenfeindlich daher kommen. Sorry falls dies den Anschein erweckt hat. Allerdings entscheidet meist auch der erste Eindruck vom Device und das ist nun mal der Formfaktor ;)Es gibt auch genug Männer, die sich ein iPhone Kaufen weils ein teures gerät ist und einfach den Kultstatus genießt ;)

    MfG Micha

  3. …dann bist du die erste die ich kenne, die sich das iPhone wegen der Technik geholt hat…
    Einige Damen legen doch beim Telefonieren die Finger so ums iPhone, damit der geneigte Betrachter auch bloß das Logo sieht!

    Zitat Apfelfan :

    Sag mal für wie „blond“ haltet Ihr die Frauen? Wenn ich einen solchen Quatsch lese, schwillt mir der Kragen: „die technischen Raffinessen nehmen den zweiten Rang ein“. – Wer sich ein iPhone 4s kauft WILL die Finessen, man lädt Apps aus dem Bereich: Produktivität und Dienstprogramme, packt das Phon in ein hochwertiges Ledercase, welches zum Benutzen nicht abgenommen werden muss und fertig! –
    Wir sind doch nicht „Loddar“: “ der Gürtel muss zu den Schuhen passen“ .
    Also bitte! Auch unter Frauen gibt es Technik- Freaks!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*