Home » Zubehör » Aquapac präsentiert neue wasserfeste Schutztasche für das iPad und Co

Aquapac präsentiert neue wasserfeste Schutztasche für das iPad und Co

Endlich präsentiert das Team von Aquapac den neuen hochwertigen Schutz vor Wasser, Staub, Sand und Regen auch für das Apple iPad. Die speziellen Taschen schützen dabei das Tablet optimal, machen es aber dennoch vollkommen bedienbar. Dank der neuen Aquapacs und der speziell verwendeten fotoechten Spezialfolie (Lenzflex), ist es eine Leichtigkeit die eigenen Kinder während des feucht fröhlichen Poolplanschens zu filmen oder zu fotografieren. Der fest verschweißte Kopfhörerdurchgang ermöglicht zudem das Musikhören im und (wer mutig ist auch) unter Wasser. Die Urlaubssaison ist jedenfalls dank des neuen Aquapac für das iPad ab heute eröffnet.

Äußere Natureinflüsse können unter Umständen schon dafür sorgen, dass Spritzwasser, hartnäckige Sandkörner oder einfach nur feiner Staub die Öffnungen teurer Technik Produkte gelangt. Zum Glück haben wir zumindest nicht mit dem Sandproblem hierzulande zu kämpfen. Im Urlaub sieht das jedoch wieder anders aus. Es bietet sich daher an, dem geliebten Tablet auch einen entsprechenden Schutz zu gewährleisten. Das dürfte nicht nur die Lebenszeit vom iPad verlängern sondern auch den Wert stabil halten.

Aquapac vertraut hier auf 18 Jahre langer Erfahrung und weiß genau, wie man ein teures Device am besten schützt. Mittlerweile weist das Unternehmen ein ansehnliches Produktportfolio auf. Es war also nur noch ein logischer Schritt, bis auch die neuen Wasserschutz- Taschen für das iPad 1+2+3 den Online Store erreichen.

Der spezielle und weltweit patentierte Aquapac Verschluss sorgt letzten Endes dafür, dass sogar ein Tauchgang in bis zu 5 Meter Tiefe möglich wäre. Selbst komplett umschlossen von der wasserdichten Tasche, kann der iPad Screen weiterhin ohne Einschränkungen (zumindest oberhalb der Wasseroberfläche) bedient werden. Auch GPS, die Tastenbedienung, Hören und Sprechen bleiben weiterhin möglich.

Nachdem das iPad in das Aquapac gesteckt wurde, braucht man nur noch an den drei Hebeln zu drehen um einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten. Passend zur dreipoligen 3,5mm Klinke innen und Buchse außen, die den Kopfhörerausgang darstellen, gibt es auch bei Aquapac entsprechend wasserfeste Kopfhörer.

Vor knapp zwei Jahren haben wir das erste Mal über die neuen Aquapacs berichtet. Nun wurde diese Hightech Schutztaschen stets weiterentwickelt um noch mehr Spaß ohne Einschränkungen mit dem Apple iPad haben zu können.

Video zum neuen Aquapac für das iPad (Ton könnt ihr ausstellen)


Die Features:

– AquapaciPad/Tablet-PC Tasche mit abnehmbarem Schultergurt.
– wasserdicht bis fünf Meter Wassertiefe (IPX8-Standard).
-mit Kopfhörerdurchlass und fotoechter Videofolie vorne und hinten.
– iPad/Tablet-PC durch die klare TPU-Folie bedienbar, Touchscreen und Tastatur funktionieren, WLAN,GPS, Bluetooth bleiben unbeeinflusst.
– schwimmt mit Inhalt, UV- und Salzwasserbeständig.
– maximale Geräteabmessungen: Höhe 25cm, Umfang 41,5cm, bis ca. 9,9‘‘ Bildschirmdiagonale
– Preis: iPad™-Case slim mit Kopfhöreranschluss 64,90€, iPad™-Case slim: Set mit Kopfhörer wasserdicht 109,90€

Aquapac präsentiert neue wasserfeste Schutztasche für das iPad und Co
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Von solchen Taschen halte ich nichts. Bei Situationen wo derartige Nässegefahr für das iPad besteht nehme ich es nicht mit. Wenn ich nur Musik hören möchte tut es auch ein iPod oder iPhone.

  2. Aber ist ja doch cool, wenn man in der Badewanne oder im Whirlpool seine eBooks lesen kann.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*