Home » iPhone & iPod » Telekom stellt neue Netzbetreibereinstellungen bereit und schaltet somit Hotspot-Funktion für alle frei

Telekom stellt neue Netzbetreibereinstellungen bereit und schaltet somit Hotspot-Funktion für alle frei

Die Telekom hat die hauseigenen Netzbetreibereinstellungen mit einem kleinen aber dennoch wichtigen Update versehen. Während die Nutzer  aktueller  Complete-Mobil-Tarife bereits fleißig ihr iPhone (dank freigeschalteten Tethering Feature) auch als Modem nutzen können, schauten User mit älteren Complete 120 der (2. Generation) oder den Complete XL (1. Generation ) und auch der Xtra Card hier bisher in die Röhre. Dank der neuen Telekom Netzbetreibereinstellungen kommen nun auch die zuletzt genannten in den Genuss der Personal Hotspot Funktion. Lange genug haben sie aber warten müssen.

 

Lange Zeit konnten Telekom Kunden mit älteren Verträgen nicht auf die durchaus praktische Tethering-Funktion des iPhones zu greifen. Schließlich wurde diese  Option beim Rosa Riesen auch nicht als Basisleistung angesehen. Nun kann diese Funktion aber auch unter den allgemeinen iPhone Einstellungen aktiviert werden, sofern die neusten Netzbetreibereinstellungen installiert wurden.

Wie installiert man die neuen Netzbetreibereinstellungen?

Um den Personal Hotspot auch endlich mit älteren Telekom-Verträgen nutzen zu können, braucht ihr lediglich die neusten Netzeinstellungen der Telekom vor zu nehmen. Das kann entweder über iTunes oder direkt am iPhone realisiert werden. Navigiert dabei beim iPhone bitte über die Einstellungen zu Allgemein und ruft dann den Systempunkt Info auf. Nach einigen Sekunden warten, weist euch euer iPhone dann auf die neuen Netzbetreibereinstellungen hin. Nach der erfolgreichen Installation könnt ihr dann unter Einstellungen und Persönlicher Hotspot die Tethering Funktion aktivieren und auch deaktivieren.

iPad 3 Nutzer müssen noch auf die Tethering Freischaltung warten

Telekom Kunden, die über das iPad der neusten Generation verfügen, müssen sich im Hinblick auf die Personal Hotspot Problematik aber noch gedulden. Hier soll frühstens im Juli ebenfalls dem Tethereing Einzug gewährt werden.  Allerdings kann man über einen kleinen Trick den Personal Hotspot auch jetzt schon beim iPad 3  frei schalten.

 

Kurzanleitung: Personal Hotspot beim iPad 3 freischalten

1. Das aktuelle Betreiberupdate der Telekom direkt von Apple herunterladen.

2. Das iPad per Kabel an den PC oder Mac anschließen und iTunes starten.

3. Nun mit gehaltener Shift-Taste (PC) oder alt-Taste (Mac) auf den Button “Nach Aktualisierungen suchen” klicken. In dem Fenster navigiert man nun zu der vorher herunter geladenen Datei. Öffnet man diese, werden die Betreiberdaten sofort aktualisiert.

4. Nach einem Neustart des iPad sollte der Hotspot in den Einstellungen zu sehen sein, sofern der Tarif es erlaubt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Die Funktion wurde bei mir bereits letzte Woche freigeschaltet. Ist es jetzt erst ‚Offizial‘
    oder hingt ihr nur zurück? ;-)

  2. Was bringt mir die Funktion auf dem iPad wenn ich das im iPhone nicht Freischalten kann!

  3. Danke für den Tipp, habe schon lange darauf gewartet. Leider lässt sich von iTunes die ipcc-Datei nicht laden. Auch klappt es mit Einstellungen > Allgemein > Info nicht. Vielleicht hast Du ne Idee.

    iPhone 4s mit IOS 5.0.1

    danke

  4. Bei mir gehts auch nich… :-/
    4S – 5.0.1