Home » Hardware » Das iPad ist Spitzenreiter: Tablets könnten 2016 Notebooks überholen

Das iPad ist Spitzenreiter: Tablets könnten 2016 Notebooks überholen

Schon im Jahre 2016 könnten die Verkaufszahlen von Tablets die von Notebooks überholen. Besonders das iPad verzeichnet extreme Absatzzahlen. Sollte der Trends so weiter gehen, ist es laut Analysten nur noch eine Frage von wenigen Jahren.

Analysten der NPD Display Search, nicht zu verwechseln mit der Partei, vermuten, dass Apple noch in 2012 mehr als 60 Prozent Marktanteil vom Notebook-Markt hat. Die Verkaufszahlen des iPads sollen von 2012 mit 121 Millionen Exemplaren bis 2017 auf 416 Millionen steigen. Die Notebooks sollen aber auch wachsen: Vom Ausgangswert 2012 mit 208 Millionen Notebooks sollen es 2017 etwa 393 Millionen sein. Natürlich sind diese Vermutungen, wie auch von sehr vielen anderen Analysten, sehr gewagt. Für völlig unmöglich halte ich die Zahlen aber auch nicht. Besonders in der sich ständig entwickelnden Technikwelt würde ich keine Vorhersage für die nächsten fünf Jahre machen. Aus diesem Grund sind die Zahlen auch mit Vorsicht zu genießen.

While notebook PC shipments are expected to increase from 208M units in 2012 to 393M units by 2017, tablet PC shipments are expected to grow from 121M units to 416M units in this period, for a compound annual growth rate of 28%.

2016 sollen die klassischen Notebooks also von den Tablets überholt werden; ich bin gespannt, ob sich der Trend weiterhin so erfolgreich halten wird.

Das iPad ist Spitzenreiter: Tablets könnten 2016 Notebooks überholen
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Ich „liebe“ diese Prognosen, denn sie sind völlig belanglos. Im Frühjahr 2007 gab es sicher eine Prognose, dass RIM im Jahre 2012 einen Marktanteil von was-weiß-ich wie viel Prozent haben wird. Wer kann jetzt erahnen, was in 4 Jahren sein wird? Auf dem Rummel macht man einen Bogen um Glaskugelleser und hällt es für Blödsinn und diese Glaskugelleser bekommen Millionen – unbegreiflich.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*