Home » Apple » Ein Monat nach dem Mountain Lion Release: 10 Prozent aller Macs laufen mit dem neuen Betriebssystem

Ein Monat nach dem Mountain Lion Release: 10 Prozent aller Macs laufen mit dem neuen Betriebssystem

Etwas über einen Monat ist es nun her, dass Apple mit OS X Mountain Lion sein neuestes Betriebssystem für den Mac vorstellte. Über den Anfangserfolg des neuen OS X wurde eingehend berichtet. Aber wie sieht es jetzt, nachdem der erste Ansturm vorbei ist aus? Die Datenanalysefirma Chitika hat die Antwort.

1 von 10 Macs mit OS X Mountain Lion

Die ersten 48 Stunden des Releases waren die erfolgreichsten. Nach nur 2 Tagen liefen 3,2 Prozent aller Macs weltweit unter OS X Mountain Lion. Das ist der erfolgreichste Start, den ein Update für Mac OS je hingelegt hat. Chitika verfolgt seit dem ersten Tag die Adoption des Updates unter Max Usern und sagt, dass nach den ersten 48 Stunden die Anzahl der Adoptionen stetig anstieg. Dieser Verlauf hält bis heute an und hat noch keine größeren Einbrüche erlebt.

Inzwischen läuft OS X Mountain Lion auf 10 Prozent aller Macs. Das Update ist auf dem besten Weg, Mac OS X Lion zu schlagen. Dies brauchte 3 Monate, um eine Verteilung von 14 Prozent zu erreichen. Wenn die Adoption von OS X Mountain Lion weiter läuft wie bisher, dürfte dieser Wert innerhalb der nächsten 3 Wochen erreicht werden. Grund für die gute Annahme könnten die Reviews für Mountain Lion sein, die durchweg einen positiveren Ton haben als die für Mac OS X Lion.

Chitika hat auch die Gesamtverteilung aller OS X Versionen analysiert. Mit dem Stand August 2012 nutzen 48,28 Prozent aller User OS X Snow Leopard, 31, 48 Prozent Mac OS X Lion, 13,09 Prozent Mac OS X Leopard, 10,3 Prozent wie erwähnt OS X Mountain Lion und 2,5 Prozent haben eine ganze Menge Updates versäumt und nutzen immer noch Mac OS X 10.4 Tiger.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Hm. Nur leider braucht mein mbp 90sec statt vorher 15sec zum hochfahren. Sauerei.

  2. ich starte meinem mac eigentlich nur 1-2 mal die woche neu und dan ist es mir relativ egal wie lange der zum booten brauch!!
    Aber ich habe auch sonst keine Probleme auf dem MP Air 12 mit dem neuen Mountain Lion!! alles funktioniert super!
    habe auch keine Einschränkung der Leistung!

  3. Ich hatte riesen Probleme mit Safari. Manche Seiten öffneten sich oft gar nicht oder brauchten Minuten dafür.

    Außerdem hat mir jetzt ein Bekannter endlich den Finder repariert. Die CPU-Last stieg jedesmal auf 130% wenn ich ein Fenster geöffnet hab.

    Selbst eine Neuinstallation war nicht möglich. Nach 4h warten kam ich morgens wieder und die alte Installation lief auf einmal wieder. Im Grunde bin ich sehr enttäuscht von ML.

  4. Keine Probleme mit dem Berglöwen :-) Alles läuft stabil und flüssig.

  5. passt alles…bin vollkommen zufrieden