Home » iPhone & iPod » iPhone 5 Neustart: Sehen wir hier bereits das fertige Apple Gerät?

iPhone 5 Neustart: Sehen wir hier bereits das fertige Apple Gerät?

Aktuell sorgt ein kleiner Videoclip für Aufregung in der iPhone Szene. Nächste Woche Mittwoch wird Apple das neue iPhone endlich vorstellen. Bis dahin müssen wir uns alle also noch ein wenig gedulden. Im Videoclip wird der Bootvorgang eines iPhone 4S mit dem des, angeblich neuen und frisch aus einer Foxconn Fabrik geschmuggelten, iPhone 5 verglichen. Handelt es sich hierbei wirklich schon um die finale iPhone 5 Version, die Apple erst nächste Woche präsentiert?

Es ist größer, es verfügt über die bisher weit verbreiteten Spezifikationen, wie einem Mini Dock Connector dem Audio Anschluss an der Geräteunterseite sowie einer zweifarbigen Rückseite und der mittig positionierten Facetime Kamera. Ob es sich bei dem Gerät im aktuellen Videoclip aber wirklich schon um das fertige iPhone 5 handelt, kann man nicht genau sagen. Um so näher wir dem Launch des neuen iPhone Modells kommen, desto vorsichtiger sollte man mit derartigen „Fundstücken“ umgehen.

iPhone 5 Boot Video

Stammt das Gerät wirklich von Apple?

Den Informationen von MicGadget nach soll das iPhone aus dem Videoclip aus der Foxconn Fabrik Jincheng geschmuggelt worden sein. Verblüffend ist, dass wir hier nicht nur den unmittelbaren Vergleich im Hinblick auf den Formfaktor zum aktuellen iPhone Modell präsentiert bekommen, sondern das Gerät auch noch gestartet wird. Ein kompletter Start des neuen iPhones gelingt aber nicht ganz, nachdem das Apple Logo eine Weile zu sehen ist, erscheint dann die Meldung “We’re unable to complete your activation” auf dem 4 Zoll Display. Kurios ist zudem, dass der Aktivierungsbildschirm nicht ganz parallel zum Geräterahmen verläuft. Es sieht also beinahe so aus, als wurde dieser erst nachträglich eingefügt. Zu guter Letzt kann man noch hinterfragen, warum an manchen Stellen das Apple Logo verpixelt ist. Ein Grund dafür ist nicht ganz nachvollziehbar, sehen wir das Logo doch auch beim Startvorgang. Stammt das hier vorliegende iPhone etwa doch von den Machern des Goophones?

 

Apple iPhone 5 Event Live Ticker

Auch dieses Videofundstück wirft noch so manche Fragen auf, die spätestens nächste Woche Mittwoch ab 19 Uhr beantwortet werden. Ab 19 Uhr werden auch wir am 12. September hier auf Apfelnews Live über den Apple Event berichten. Ihr könnt also schon einmal einen entsprechenden Kalendereintrag tätigen.

Apfelnews auf FacebookGoogle+ und Twitter oder als iPhone App.

iPhone 5 Neustart: Sehen wir hier bereits das fertige Apple Gerät?
3.92 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Ganz klar ein Fake! Ich hab mir das Video angesehen und musste merken das der Delay (Zeit) bis das Apple Logo kommt bzw. verschwindet viel langsamer ist als auf dem 4S. Und da es sich um das iOS handelt muss es ja gleich schnell sein. Außerdem wie Apfelnews bereits geschrieben hatte, der untere Bildschirmrand. Und wenn es wirklich das iPhone 5 sein sollte, hätte der Idiot nicht die Rückseite abgeklebt.

    Fake!

  2. spezialist @ kevin.. voll beeindruckend wie du das wort „delay“ in deiner ausführung eingebracht hast. bin hin und weg von deinem know how.

    sieht echt aus.zu aufwaendig fuer fake.tut mir leid fuer alle die,die mehr innovation erwartet hatten und nun verzweifelt an „fake-moeglichkeiten“ klammern.

  3. Zu aufwändig für ein Fake? 30 Minuten wenn man es mit After Effects kann. Ich bin mir sicher das einige Gerüchte wahr sind, das hier ist aber einfach ein entladenes GoPhone (kein Akku?) das bei dem einfach das Bild eingeschnitten wurde. Und wenn es echt sein sollte, WARUM klebt er bitte die rückseite ab? Oben das Apple Logo, unten das wort iPhone..

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*