Home » iPhone & iPod » Das können die neuen iPod Touch Modelle

Das können die neuen iPod Touch Modelle

Wie bereits in der Gerüchteküche heiß diskutiert, hat Apple am heutigen Abend auch neue iPod Modelle vorgestellt. Apple scheint auch hier immer mehr auf Farben zu setzen. So gibt es den neuen iPod Nano gleich in sieben neuen Farben, dicht gefolgt vom neuen iPod Touch, der mit fünf neuen Gewändern auftrumpft. Im Hinblick auf die neuen iPod Touch Modelle sorgte die Vorstellung auch kurzzeitig mal für Verwirrung. So behält Apple auch die alten iPod Touch 4G Geräte bei und schraubt hier lediglich die Speicherkapazitäten hoch.

Der neue iPod Nano

Der kleinste MP3 Player im Bunde hat nun auch ein neues Update spendiert bekommen. Dabei verbindet der Nano ab sofort auch über die Bluetooth-Schnittstelle. Was aber immer noch fehlt ist ein eigenes iOS Betriebssystem. Auch Drittanbieter Applikationen lassen noch weiterhin auf sich warten. Die neuen iPod Nanos sind erst ab Oktober erhältlich. Der September gehört also ganz dem neuen iPhone 5. Der Preis für den neuen iPod Nano startet bei 149,00 US Dollar.

Der neue iPod Touch 4 Zoll Display

Ebenfalls schon in der Gerüchteküche enttarnt, erhält der neue iPod Touch auch ein 4 Zoll großes Display. Neben der Designanpassung, an der Apple eigenen Angaben zufolge drei Jahre entwickelt hat, ist der neue iPod nur noch 6,1 mm dünn und 88g schwer. Somit ist die neueste iPod Generation auch gleichzeitig die schlankste. Der bisher beim iPad 2 und iPhone 4S zum Einsatz gekommene A5 Prozessor treibt nun auch den neuen iPod Touch an. Dieser wird beim neuen 4 Zoll Display somit vor eine große Herausforderung gestellt. Der Akku soll beim neuen iPod Touch laut Apple bis zu 40 Stunden, bei konstant abgespielter Musik, durchhalten. Im Bereich der Kamera hat Apple auch beim großen MP3 Player entsprechend nachgebessert. Mit 5 MP in Petto, gleichen die Spezifikationen denen des iPhone 4 . Die Handlichkeit des neuen iPod Touch wird auch mit dem neuen Loop weiter herausgearbeitet. Die kleine Handschlaufe kostet aber noch einmal 10 Euro extra. Weitere Features des neuen iPod Touch sind die Siri Unterstützung, sowie die neuen Kopfhörer (29 Euro) als auch die Farbvariation. Apple setzt hier auf fünf unterschiedliche Farben.

Die neuen farbenfrohen iPod Touch gibt es jeweils in einer 32GB (299 US Dollar) oder 64GB (399 US Dollar) Version.

iPod Touch 4G Neuerungen

Die bereits bekannten iPod Touch Geräte der vierten Generation behält Apple ebenfalls noch bei. Allerdings gibt es diese nur noch mit 16GB oder 32GB Speicher. Im Bereich der Preise kann man bisher nur die Dollar Preise nennen. Die 16 GB Version des iPod Touch 4G schlägt mit 199 US Dollar zu Buche. Für den doppelten Speicher fallen noch einmal 50 US Dollar mehr an.

Was ist mit dem Dock Connector?

Das größte Fragezeichen im Hinblick auf den neuen mini Dock Connector verweilte noch bis zum Schluss. Aber auch hier hilft der Apple Store nun weiter. Der neue iPod Touch mit dem 4 Zoll Display sowie der neue iPod Nano erhalten, wie bereits spekuliert, auch den Mini Dock Connector Anschluss. Der iPod Shuffle fährt weiter mit der bekannten Klinke. Auch die iPod Touch 4G Modelle, die lediglich einen Speicher-Boost erhalten haben, behalten den alten Dock Connector.

Das können die neuen iPod Touch Modelle
3.75 (75%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Die neuen Modelle sind so übertrieben Hässlig was ist nur passiert mit Apple? Ich versteh das nicht…Das schlichte, schone und neutrale gibt es beim keinen neuen Apple produkt mehr.Sehr schade…

  2. was ist daran nicht schlicht? die farben? es gibt auch weiß …

  3. Sind bei dem shuffle die earpods dabei ? Weil bei Apple.com sind die nur bei Touch und dem nano dabei?!

  4. preis-/-leistungsverhältnis, totalo.k.
    schade, das man damit nicht telefonieren kann :(