Home » Apple » Apple stellt neues iTunes mit Facelift und iCloud-Integration vor

Apple stellt neues iTunes mit Facelift und iCloud-Integration vor

Auf der heutigen Keynote stellte Apple neben viel Hardware auch einige Software Aktualisierungen vor. iCloud bekam neue Funktionen mit iOS 6 verpasst, aber auch iTunes wurde kräftigt verändert. iTunes 11 ist wesentlich einfacher zu bedienen und bietet ein Integration von iCloud. Ebenfalls wurde der iTunes Store verändert, explizit das Design und Layout. Des Weiteren gibt es noch einen neuen Mini Player, in dem jeweils der aktuell angezeigte Track angezeigt wird.

Besonders die Benutzerfreundlichkeit von iTunes wurde in der Vergangenheit häufig bemängelt. Viele Funktionen und eine manchmal unübersichtliche Mediathek vergraulten schon so manchen Nutzer. Aus genau diesen Gründen verzichteten auch immer mehr Nutzer auf iTunes seit iOS 5. Ab dieser Softwareversion konnte man nämlich auch gut ohne die Verwaltungssoftware auskommen. Apple hat dies nun geändert und mehr Übersicht verschafft.

Nicht nur in der Mediathek gibt es neue Designoptionen und Verbesserungen, auch der iTunes Store wurde übersichtlicher gestaltet und ist nun – wie auch schon mobil seit iOS 6 – mit Facebook verknüpft. Die Kaufkraft des Nutzers hängt stark von der Benutzerfreundlichkeit der Software ab. Auch Apple weiß das und hat hier entsprechende Verbesserungen vorgenommen.

Zusätzlich gibt es einen „Coming Next“ Button, mit dem man die Reihenfolge der nächsten Tracks einfach handhaben kann. Auch iCloud wurde endlich tiefer integriert. Besonders praktisch, schaut man einen Film in iTunes und möchte dann auf das iPad oder iPhone wechseln, kann man an exakt der gleichen Stelle weiterschauen. Eine kleine Änderung ist auch noch ein neuer Mini Player. Dort hat sich das Design etwas verändert und auch dort steht wieder die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund.

Eigentlich war das Update schon längst überfällig, schließlich zählt die heute bekannt gemacht Aktualisierung zu der größten seit zwei Jahren. Ende Oktober erhalten wir die neue Version für unseren PC oder Mac, natürlich kostenlos.

Apple stellt neues iTunes mit Facelift und iCloud-Integration vor
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.