Home » Apple » iPhone 5 und iOS 6: Apple veröffentlicht Pressemitteilung mit den knallharten Fakten

iPhone 5 und iOS 6: Apple veröffentlicht Pressemitteilung mit den knallharten Fakten

Apple hat soeben ganz frisch die Pressemitteilung zu den iPhone 5 Verkäufen und den  iOS 6 Downloadzahlen veröffentlicht. Seit dem  offiziellen Verkaufsstart, der am Freitag den 21.9.2012 begann, wurden fünf Millionen iPhone 5 Geräte verkauft. Darüber hinaus befindet sich auf rund 100 Millionen iDevices das neue iOS 6 Update. Apple knackt auch hier wieder einen Rekord nach dem anderen. „Während der erste Schwung an iPhone 5 Geräten verkauft ist, sind bereits weitere iPhone 5 Sendungen unterwegs zu den einzelnen Stores. Als Verbraucher kann man jedoch wie gewohnt bequem online bestellen. Die Lieferzeit wird dann entsprechend separat mitgeteilt.“, lässt Tim Cook verlauten.

 

Auszug aus der originalen Pressemitteilung

“Demand for iPhone 5 has been incredible and we are working hard to get an iPhone 5 into the hands of every customer who wants one as quickly as possible,” said Tim Cook, Apple’s CEO. “While we have sold out of our initial supply, stores continue to receive iPhone 5 shipments regularly and customers can continue to order online and receive an estimated delivery date. We appreciate everyone’s patience and are working hard to build enough iPhone 5s for everyone.”

Innerhalb von nur drei Tagen konnte Apple also fünf Millionen iPhone 5 Geräte an die Fangemeinde verteilen. Allerdings scheint auch schon der erste Ausverkauft stattgefunden zu haben. Kein Wunder, konnten wir die langsamen Engpässe doch anhand der stets steigenden Lieferzeiten für das neuste iPhone beobachten. Die Zahlen der Analysten, welche sich zwischen 6-10 Millionen verkaufte Geräte einschossen, waren dabei nicht unrealistisch, konnten aber von Apple nicht realisiert werden, da die Geräte recht schnell rar wurden. Tim Cook versichert aber so schnell wie möglich einen konstanten Lieferfluss zu gewährleisten und für Nachschub zu sorgen.

Am kommenden Freitag wird das iPhone 5 in 22 weitern Ländern verfügbar sein. Wir sind gespannt, ob Apple hierfür genügend Reserven auf Lager hat.

iPhone 5 Verfügbarkeit bei den deutschen Mobilfunkanbietern

Während die Telekom wohl schon recht ausgelastet ist, scheint O2 beispielsweise noch genug iPhone 5 Geräte auf Lager zu haben. Das zumindest konnten wir aus einem Telefonat mit der Hotline entnehmen. Bei Vodafone ist das iPhone 5 ebenfalls noch flüssig erhältlich. Zu den einzelnen Tarifen haben wir bereits hier schon eine Übersicht erstellt.

 

Zu den Angeboten der Telekom

Zu den Angeboten von Vodafone

Zu den Angeboten von O2

iPhone 5 und iOS 6: Apple veröffentlicht Pressemitteilung mit den knallharten Fakten
3.75 (75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Checkt mal euren RSS Feed. Der hat mir gerade den gesamten Text in die Headline gepackt.

  2. Das hat hier wohl nichts verloren. Also ich finde die Zahlen beeindruckend!!! Leider ist für mich kein neues phone drin das 4s lebt noch.

  3. *grins* – ja ist wirklich erstaunlich, wenn man bedenkt wie gemotzt wurde, das IPhone 5 sei mehr Evolution als Revolution

  4. Genug iPhones bei Vodafone? Das ich nicht lache, schaut mal ins VF Forum!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*