Home » iPad » WSJ: Apple beginnt mit der Produktion des iPad mini

WSJ: Apple beginnt mit der Produktion des iPad mini

Gestern berichteten wir bereits, dass Apple die Serienfertigung des iPad mini in Brasilien in Angriff genommen hat, wie ein japanischer Blog behauptete. Nun bringt das renommierte Wall Street Journal dasselbe Gerücht in Umlauf.

Unter Berufung auf Quellen aus der Lieferkette von Apple schreibt das Wall Street Journal heute, dass das kalifornische Unternehmen die Produktion eines neues Tablet-Computers gestartet habe, das über ein Display verfügt, das kleiner als 9,7-Zoll groß ist. Zwei der besagten Informanten des WSJ behaupten, dass das Display des Tablets 7,85-Zoll misst, was die Gerüchte der letzten Wochen bekräftigt. Die Auflösung soll nicht mit der des Retina-Displays beim iPad der dritten Generation mithalten können, heißt es weiter. Allerdings war dies aufgrund der spekulierten Marktpreise auch nicht zu erwarten.

iPad mini: Größere und teurer als das Kindle Fire und Nexus 7

Im Großen und Ganzen bestätigen sich somit die Spekulationen der vergangenen Wochen mit dem neuen Bericht des WSJ. Der Preis des Tablets soll sich dabei deutlich über dem Niveau der beiden potenziellen Konkurrenten Google Nexus 7 und Amazon Kindle Fire bewegen.
Der finale Name des kleinen Apple-Tablets wird in dem Artikel nicht genannt. Lorraine Luk, die Autorin des Berichts, bezeichnet das Gerät als “Mini iPad”, wenngleich sich die Gerüchteküche bereits auf den Namen “iPad mini” festgelegt hat.

WSJ: Apple beginnt mit der Produktion des iPad mini
4.05 (80.91%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*