Home » App Store & Applikationen » Youtube App nun auch für das iPad erhältlich und iPhone 5 optimiert

Youtube App nun auch für das iPad erhältlich und iPhone 5 optimiert

Mit der vierten Beta von iOS 6 verabschiedete sich Apple von der Youtube Anwendung aus dem Hause Google. Als die finale Version von iOS 6 dann ebenfalls eine Youtube Lücke aufwies, mussten zunächst Alternativen wie Jasmine her, bis Google eine eigene Youtube App im Apple AppStore etablieren konnte. Ende September erreichte diese dann auch den AppStore. Unterstützt wurde bisher aber nur das iPhone. Mit dem aktuellsten Update der Youtube App, kann man nun aber auch auf dem iPad loslegen.

Gestern erschien ein neues Youtube App Update, dass nicht nur an das iPad Display angepasst wurde, sondern auch eine iPhone 5 Optimierung erfuhr. Darüber hinaus ist es nun auch möglich über die Youtube App Videos via AirPlay noch schneller starten und somit auch streamen zu können. Links aus der Videobeschreibung lassen sich nun ebenfalls öffnen. Zu Guter Letzt hat Youtube auch im Hinblick auf die Barrierefreiheit einige Zügel gelockert.

Die aktualisierte Youtube Anwendung ist kostenlos für das iPhone, den iPod Touch und das iPad als Universal App im Apple AppStore als Download verfügbar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Bei meinem iPhone 5 sind immer noch Schwarze Balken

  2. Hab die in USA Account gedownloaded da geht es :)

  3. mal schauen ob apfelnews mal ein neues app zustande bringt