Home » Mac » Apple Stellenanzeige: Kommt die AMD-Grafik zurück zum iMac?

Apple Stellenanzeige: Kommt die AMD-Grafik zurück zum iMac?

Seit einiger Zeit ist die neue iMac-Reihe erhältlich. Mit den 2012er-Modellen hat Apple Grafikkarten von Nvidia verbaut, während die Vorjahresmodelle noch mit AMD-Grafikkarten ausgestattet waren. Jedoch legt eine Stellenanzeige, die die Kollegen von Cult of Mac entdeckt haben, weist jedoch darauf hin, dass Apple bereits in der nächsten Generation den Schritt zurück zu AMD machen könnte.

Apple sucht AMD-Grafik-Spezialisten

Spezifisch ist Apple mit der Stellenanzeige auf der Suche nach einem Hardware Systems Electrical Engineer mit extensiver Erfahrung mit AMD-Grafikchips. In der Stellenanzeige heißt es genau:

The Mac Desktop Systems Engineering team is seeking talented and enthusiastic electrical engineers to work on electrical and system design integration of the Mac Desktop computer system. Key qualifications include experience in Intel chipsets, power management, and “AMD and/or Nvidia GPUs.

Zwar soll der Kandidat auch Erfahrung mit Nvidia-GPUs haben, aber es erschiene unlogisch, wenn Apple einen Hardware Engineer mit AMD-Erfahrung suchen würde, ohne den Plan zu haben, diese Chips auch zu verwenden. Schließlich verwenden die aktuellen iMacs Nvidia-Chips, der Mac mini integrierte Intel Grafikchips und der Mac Pro ATI-Grafikkarten.

Nvidia Grafikchips finden sich erst seit den aktuellen Modellen im iMac. Vorher nutzte Apple AMD-Chips. Die 2012er iMacs sollen im Vergleich zu den 2011er Modellen eine um 60 Prozent verbesserte Grafikleistung erbringen. Die Stellenanzeige könnte entweder bedeuten, dass Apple wieder ganz zu AMD wechseln will, oder aber, dass man in kommenden iMac-Generationen die Wahl zwischen einer Nvidia- und AMD Grafikkarte hat.

Allerdings ist die Stellenanzeige ganz frisch, es ist also alles andere als gesagt, dass die Veränderungen bereits in der nächsten Generation kommen werden.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. ich kann heute über whatsapp keine nachrichten verschicken gar verbinden, wisst ihr vielleicht woran es liegt?… nicht nur bei mir sondern, bei all meinen freunden und familie ist es so

  2. Server down für eine Stunde ca

  3. Nichts gemerkt von