Home » Sonstiges » iPhone 5 Kamera Tuning: Das Olloclip 3-in-1-Objektiv ist da

iPhone 5 Kamera Tuning: Das Olloclip 3-in-1-Objektiv ist da

Das Olloclip 3-in-1-Objektiv feierte bereits beim iPhone 4 und iPhone 4S Prämiere. Nun ist die clevere Dreifach-Aufsteck-Linse auch für das neuste Apple Smartphone für knapp 75 Euro erhältlich. Beim Olloclip 3-in-1-Objektiv handelt es sich um eine tolle Erweiterung der iPhone 5 Kamera. Neben der Möglichkeit sich dem Fischaugen-Feature bedienen zu können, kann man auch bequem Breitbild- oder Makroaufnahmen tätigen.

Getreu dem Motto „anschrauben und los legen“ ist das Olloclip Objektiv für das iPhone 5 im Handumdrehen montiert und somit einsatzbereit. Das kleine Zusatzobjektiv kann in drei Farben direkt beim Hersteller geordert werden. Ein entsprechendes Review zu der neuen iPhone 5 Kameraerweiterung findet ihr auf iPhoneclub.nl. Die iPhone Kamera erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit und füllt vor allem Instagram aber auch Facebook täglich mit tollen User-Schnappschüssen. Wer über die „normaler“ 5er Cam aber hinaus möchte, für den bietet das Olloclip eine tolle Ergänzung.

Video zum iPhone 5 Olloclip

Das Olloclip 3-in-1 Objektiv für das iPhone 5 ist unter anderem bei Amazon ab einem Preis in Höhe von 74,90 Euro erhältlich. Wer noch etwas Weihnachtsgeld übrig hat und dieses in eine iPhone 5 Hardwareerweiterung investieren möchte, dem können wir den Blick auf das Olloclip nur wärmstens empfehlen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Fotografieren.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5 Kamera Tuning: Das Olloclip 3-in-1-Objektiv ist da
4.26 (85.22%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Bei iphone 5 braucht man doch kein weitwinkel objektiv man kann doch genauso gut mit dem panorama aufnehmen.

  2. Das Ergebnis des Fisheye Objektivs sieht schlecht aus. Total verzerrt. Da nutze ich lieber die Panorama Funktion.

    Die Makro Linse ist OK.

    Ein Tele fehlt definitiv, denn das iPhone hat schon ein leichtes Weitwinkel Objektiv von Haus aus, ich hätte gerne ein qualitativ gutes Tele so 100 bis 200 mm dafür.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*