Home » Mac » Apples Fusion Drive nun auch für den 21,5-Zoll-iMac verfügbar

Apples Fusion Drive nun auch für den 21,5-Zoll-iMac verfügbar

Apple bietet nun auch die Speicherlösung Fusion Drive als Konfigurationsmöglichkeiten für die Bestellung eines günstigeren 21,5-Zoll großen iMac-Modells. Bisher konnte Fusion Drive nur in Kombination mit dem 27-Zoll-iMac bestellt werden. Der Flash-Speicher, der seine Kapazität durch eine klassische Festplatte erweitert, kostet zusätzliche 250 Euro.

Fusion Drive wurde erstmals im Oktober 2011 beim neuesten iMac präsentiert und stellt eine Hard- und Software-Lösung dar, die die Leistung einer Solid State Drive (SSD) mit der Speicherkapazität einer Festplatte verspricht. Die Hybrid-Speichervariante von Apple erhöht damit sowohl die Lese- als auch Schreibgeschwindigkeiten sehr deutlich, wenn man Vergleichswerte einer herkömmlichen Festplatte zur Hand nimmt.

Die Software, die zur Verwendung von Fusion Drive notwendig ist, wurde von Apple in OS X 10.8 Mountain Lion integriert. Eine 128 Gigabte große SSD kann auf diesem Weg mit einer 1- bzw. 3 Terrabyte-Festplatte kombiniert werden. Wichtige Anwendungen und Daten des Betriebssystems werden dabei auf der SSD gespeichert, sodass oft wiederholte Prozesse beschleunigt realisiert werden können. Hierzu werden von der Software verschiedene Daten im Hintergrund entsprechend angeordnet, sodass keine Steuerung für den Nutzer notwendig ist. (via)

Apples Fusion Drive nun auch für den 21,5-Zoll-iMac verfügbar
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.