Home » Sonstiges » Microsoft: Diebe entwenden bei Einbruch nur Apple-Geräte

Microsoft: Diebe entwenden bei Einbruch nur Apple-Geräte

Wie eine lokale Zeitung aus dem kalifornischen Palo Alto vermeldet, haben Diebe in ein Büro im Microsoft-Campus in Mountain View eingebrochen. Recht skurril ist an dieser Meldung jedoch der Fakt, dass ausschließlich Apple iPads gestohlen wurden. Der Diebstahl ereignete sich vermeintlich über die Weihnachtszeit, in der das Büro der Forschungsabteilung von Microsoft nicht besetzt war.

Laut dem Bericht wurden zwei iPad 2, zwei iPad 3 und ein iPad der vierten Generation entwendet. Ein Produkt aus dem Hause Microsoft, wie zum Beispiel das Microsoft Surface-Tablet, wurde nicht gestohlen. Der zuständige Polizei-Sergeant sagte der Zeitung, dass keine Hinweise für ein gewaltsames Eindringen in das Büro festgestellt werden konnten. Die iPads haben einen Gesamtwert von gut 3.000 US-Dollar.

Sergeant Thompson fügte hinzu, dass alle Mitarbeiter einen Zugang zum Gebäude haben würden, der mithilfe von elektronischen Schlüsselkarten realisiert wird. Aktuell werden die Videoaufzeichnungen ausgewertet, die eine Überwachungskamera aufgenommen hat. Einen Verdächtigten nahm die Polizei bis dato noch nicht fest. (via)

Was meint Ihr, weshalb anscheinend ein Microsoft-Mitarbeiter die iPads entwendet haben könnte? Lasst eurer Kreativität freien Lauf und schreibt uns einen Kommentar.

Microsoft: Diebe entwenden bei Einbruch nur Apple-Geräte
4.08 (81.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. LOL. An Microsofts Stelle hätte ich diesen Vorfall wohl eher verschwiegen.

  2. Die Diebe haben offensichtlich eine Vorliebe für Qualität und gutes Design. Auch in diesen Kreisen hat sich rumgesprochen was gut ist. Oder es waren die Kinder von Bill Gates, die dürfen nach einer Meldung keine Apple Geräte benutzen und besitzen.