Home » iOS » iOS 6 Jailbreak: Pod2g hat zwei neue Lücken gefunden

iOS 6 Jailbreak: Pod2g hat zwei neue Lücken gefunden

Es gibt wieder einmal Neuigkeiten aus den Reihen der Jailbreak-Entwickler.  Via Twitter gaben Pod2G und Planetbeing bekannt, dass die Arbeiten an einer aktuellen Jailbreaklösung weiter voran schreiten. Anfang Januar kam bereits die Meldung auf, dass der untethered iOS 6 Jailbreak so gut wie fertig sei und man lediglich auf den Release von iOS 6.1 warte.

Das Jailbreak Enwticklerteam rund um Pod2g und Planetbeing hat erneut einen Teilerfolg erzielt. So konnten zwei weitere wichtige Lücken in iOS 6 ausfindig gemacht werden, die im weiteren Verlauf einen Jailbreak für das iPhone 5 beispielsweise begünstigen dürften. Allerdings ergänzt Pod2g auch die erfreuliche Aussage um die Anmerkung, dass aber noch wichtige Bausteine für einen optimal laufenden Jailbreak fehlen. Das aktuelle iOS 6 scheint wieder einmal eine harte Nuss für die Jailbreak Entwickler darzustellen. Zurzeit hat Apple beim berühmten Katz und Maus Spiel ganz klar die Nase vorn. Es gab allerdings auch Zeiten, als die Jailbreak Tools schon bereit lagen, bevor ein neues iOS Update veröffentlicht wurde.

Planetbeing via Twitter

Pod2g via Twitter

Apple schraubt ebenfalls fleißig am nächst größeren iOS 6.1 Update.  Hier warten die Entwickler bereits auf den Release der nächsten Beta beziehungsweise Goldmaster-Version. Man darf gespannt sein.

iOS 6 Jailbreak: Pod2g hat zwei neue Lücken gefunden
4.16 (83.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.