Home » Apple » Jonathan Ive neben David Einhorn in den Top 100 der weltweit einflussreichsten Personen

Jonathan Ive neben David Einhorn in den Top 100 der weltweit einflussreichsten Personen

Heute hat das amerikanische Magazin TIME seine jährliche Liste der weltweit einflussreichsten Personen veröffentlicht. Gleich zwei der gelisteten Personen stehen mit Apple in Verbindung, der eine dabei wohl mehr als der andere. Einmal ist da Sir Jonathan Ive, der Mann, der Apple schon seit Jahren seinen Designstempel aufdrückt. Und daneben David Einhorn, der Hedge Fond Manager, der in den letzten Monaten durch die Klage seines Unternehmens Greenlight Capital gegen Apple aufgefallen ist.

Jede der 100 Personen wird in einem Aufsatz von einer anderen prominenten Persönlichkeit oder einem Wegbegleiter vorgestellt. Den Aufsatz über Jonathan Ive hat kein geringerer als U2 Frontmann Bono verfasst:

Jony Ive is himself classic Apple. Brushed steel, polished glass hardware, complicated software honed to simplicity. His genius is not just his ability to see what others cannot but also how he applies it. To watch him with his workmates in the holy of holies, Apple’s design lab, or on a night out is to observe a very rare esprit de corps. They love their boss, and he loves them. What the competitors don’t seem to understand is you cannot get people this smart to work this hard just for money. Jony is Obi-Wan.

Bono lobt Jonathan Ive in höchsten Tönen. Sein Genie läge nicht nur darin, Dinge zu sehen, die andere nicht sehen, sondern auch, diese Dinge anzuwenden. Außerdem habe er erkannt, dass man intelligente Mitarbeiter nicht lediglich mit Geld zu Höchstleistungen antreiben kann. Bono endet mit dem markigen Satz „Jony ist Obi-Wan (Kenobi, Charakter aus Star Wars).

Neben Jonathan Ive wurde auch Greenlight Capitals David Einhorn gelistet. Der Hedge Fond Manager machte Schlagzeilen, als er mittels einer Klage versuchte, Apple zur Zahlung von größeren Dividenden zu bewegen.

Ebenfalls auf der Liste sind Leute wie der Samsung CEO Oh-Hyun Kwon, dessen Aufsatz interessanterweise der ehemalige Apple CEO John Sculley übernommen hat. Auch andere Persönlichkeiten des IT-Business finden sich auf der Liste, so zum Beispiel der Instagram-Gründer Kevin Systrom, Facebook COO Sheryl Sandberg und Yahoo CEO Marissa Mayer.

 

(via MacRumors)

Jonathan Ive neben David Einhorn in den Top 100 der weltweit einflussreichsten Personen
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Jony Ive, ein großer Mann… Einer der wenigen die Apple am Leben behalten!

  2. Zurecht verdient!

    Bin sehr gespannt welche veränderung er und sein Team im Hardware und ganz besonders im software segment bringt

  3. ich kann da auch nur gratulieren. Wahrscheinlich kam Johnny damals als Nachfolger aufgrund seines Alters noch nicht in Frage. ABER er ist der Mann mit dem jeder Apple-User aufs innigste verbunden ist. Man muss sich nur einige seiner Werke anschauen. Ehrlich, wer hat noch nicht sein MBA oder MBPro oder seinen iMac gestreichelt, obwohl es irgendwie p… ist. Er ist der Guru und er hat auch die Ausstrahlung, die Apple braucht. Auch wenn er „nur“ für das Design verantwortlich ist. Der neue iMac 27 Zoll sieht von vorn wie von hinten oder der Seite einfach nur toll aus. Es ist unglaublich, was heute möglich ist. Und auch wenn ich ihn sprechen höre, so bedächtig und wortgewandt. DAS ganze Gegenteil von der SAMSUNG-Keynote des neuesten Handys. Ich finde, er weiß zu überzeugen – und nicht nur mit Worten.

  4. Da gebe ich dir recht , am meisten wird das MacBook Air gestreichelt danach kommt das iphone 5 das gleitet so schön in der hand ;) und ab und zu über mein 27 iMac ;) Boar sind wir fertig aber wir sind halt stolz und glücklich mit unseren Geräten

  5. Ja:
    Sehr gut geschrieben!!
    Ich streichle meine Apple devices auch…
    :-))

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*