Home » Apple » Die Simpsons zollen Apple Tribut

Die Simpsons zollen Apple Tribut

Mit mehr als 500 Folgen zählt die Zeichentrickserie „The Simpsons“ zu den Umfangreichsten der Welt. Auch aufgrund zahlreicher Anekdoten rund um Politiker, Promis und real existierenden Ereignissen ist die Serie noch immer recht populär. Auch Apple wird in einer der modernen Folgen ein wenig thematisiert.

In der 497. Episode „The D‘oh-cial Network“ baut Lisa ein Soziales Netzwerke á la Facebook und verwendet dazu einen Apple Lisa Computer aus dem Computerrauch der Highschool in Springfield.

Dabei handelt es sich um einen Verweis auf den Apple Lisa, der im Jahr 1983 auf den Markt gekommen ist und nach der ersten Tochter von Steve Jobs, Lisa Brennan-Jobs, benannt wurde. Auch das Apple-Logo ist in einer abgewandelten Form deutlich zu erkennen, wobei zwei Seiten der Frucht angebissen worden. (via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Auch bei South Park kommt Apple manchmal vor :)

  2. Lisa war sogar schon mal bei Steve Mobs… ;-)

  3. Die Folge „Bin mal runterladen“ handelt fast nur von Apple.

  4. Sir Drink-A-Lot

    Mapple. Think differently.