Home » Apple » Apples Aktie fällt trotz WWDC-Keynote

Apples Aktie fällt trotz WWDC-Keynote

Traditionell steigt Apples Aktie normalerweise nach High-Profile-Keynotes wie der auf der WWDC vom Montag etwas an. Dieses Jahr stellte Apple auf der weltweiten Entwicklerkonferenz eine komplette visuelle Überarbeitung von iOS 7, neue MacBooks mit erheblich erhöhter Batterielaufzeit und pfeilschnellen, PCIe-basierten SSDs und OS X Mavericks vor. Außerdem gab es ein Preview auf das langerwartete Update für den Mac Pro. Dennoch waren die Investoren scheinbar nicht sonderlich beeindruckt.

Kurz vor der WWDC stieg Apples Aktie auf optimistische 441 US-Dollar. Seit der Keynote am Montag sinkt der Kurs allerdings langsam, aber stetig wieder. Momentan steht er bei etwa 433 US-Dollar. Scheinbar sind die Investoren zwar zurückhaltend beeindruckt von Apples Verbesserung an iOS und der vorgestellten Hardware, bezweifeln aber, dass sich diese Veränderungen in besseren Verkaufszahlen ausdrücken werden.

In einem Interview mit Wired drückte Peter Misek, der für die Wall Street Firma Jefferies LLC arbeitet, die Gedanken vieler Investoren aus:

They did a beautiful job. Unfortunately, it is not going to change the biggest dynamic: that up to 70 percent of Apple’s profits come from iPhone and that market is rapidly maturing.

Das Problem ist also in den Augen der Investoren, dass das Kerngeschäft Apples sich um das iPhone dreht und dass dieser Markt zunehmend gesättigt ist. Dabei schauen Apples Investoren sehr viel mehr auf die tatsächlichen Verkaufszahlen als auf Software-Verbesserungen. Laut Andy Hargreaves von Pacific Crest Securities, der ebenfalls von Wired interviewed wurde, gehen viele Investoren davon aus, dass niemand auf die Software guckt, wenn das Gerät, auf dem diese läuft genauso aussieht wie vorher. Dabei vergessen sie aber oft, was gutes Softwaredesign ausmachen kann. Vor allem für Kunden, die „ihrer Marke“ schon länger treu sind.

 

(via MacLife)

Apples Aktie fällt trotz WWDC-Keynote
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


17 Kommentare

  1. soll bis auf null fallen, nach der ganzen sch****. behinderte icon design, bescheuerte notifications, look like android.. was sollte das bloß. bin maßlos enttäuscht von apple/ive und cook.

  2. … und ganz viele andere auch nicht. Die Börse will nicht zugeben, dass die Aktie im letzten Jahr eine Blase erlebt hat. Nun kommt die Ernüchterung. Aber stört uns das? iTarek nehm das was zu dir passt. Ganz einfach. Apple wird es verschmerzen können. Fakt ist: Montag war Hammer. Die Post-Jobs-Ära hat begonnen. Und sie setzt sein Werk fort. Man muss sich nur mal den neuen Mac-Pro in aller Ruhe ansehen. Außerirdisch! Wie kann man nur so einen Computer designen? Da bleiben doch alle PC-Hersteller einfach nur einfallslos.

    Ja, ich weiß: Der neue Pro ist nicht gut. Ne Kaffeedose und so. Think different kommt eben nicht bei jedem an.

  3. Ach komm, ITarek, nimm Dein Android, werde glücklich (oder auch nicht) und f*ck Dich ;-)

  4. Tarek hat recht die Icons sehen sowas von scheiße aus. Zeitungskiosk sieht auch scheiße aus. Rest ist in Ordnung

  5. Wenn der Kurs so richtig im Keller ist, kauft Apple die ganzen Aktien zurück und hat endlich Ruhe vor dem elendigen ständigen Investorengejammere.

  6. Oh itarek. Einer Meinung

  7. @Ich nicht…:
    Was laberst du da für einen Unsinn bezüglich des Designs des neue Mac Pro? Das ist ein Mülleimer: http://www.sajonara.de/2013/06/13/ideaco-muelleimer-mac-pro-design-klon/

  8. Die Aktie fällt und steigt im Bereich von 430-450 USD…

    Die einzigste Aktie die wirklich fällt ist die von Samsung, die verlor innerhalb einer Woche über 100 USD!

  9. Das Wort „einzig“ bildet keinen Superlativ…

  10. Muss echt Lächeln über die Herren. Wenn ihr das IOS 7 erstmal anfassen könnt seht ihr schnell das es echt Super anfüllt. Es erleichtert soviele Dinge. Dachte nie das das Browsen so geil sein kann auf dem iphone.
    Investoren…..pffff.. Was kümmert es euch? Habt ihr ne Aktie von Apple?…. Ich glaube immer noch das apple versucht abzulenken und still und heimlich immer mehr Aktien zurückkauft. Und im September sagt: wir haben nun 51% Aktien zurückgekauft. :))))… Nase zeig….

  11. Zitat Martina :

    Muss echt Lächeln über die Herren. Wenn ihr das IOS 7 erstmal anfassen könnt seht ihr schnell das es echt Super anfüllt. Es erleichtert soviele Dinge. Dachte nie das das Browsen so geil sein kann auf dem iphone.
    Investoren…..pffff.. Was kümmert es euch? Habt ihr ne Aktie von Apple?…. Ich glaube immer noch das apple versucht abzulenken und still und heimlich immer mehr Aktien zurückkauft. Und im September sagt: wir haben nun 51% Aktien zurückgekauft. :))))… Nase zeig….

    Ich habe es und es ist grausam. Nicht nur, dass es teilweise potthässlich ist, auch ist es oft schwer lesbar und nicht mehr so intuitiv zu bedienen.

  12. Denny,
    Das glaube ich Dir nicht…. Weder das eine noch das andere… Oder warst du nicht der mit dem youtube video mit dem „oh my god“ Ausbrüchen :)))) ich finde das das Browsen Super ist, und mit einem normalen Hintergrund sieht es auch fein aus:))

  13. erstmal google den mit dem tot drohen und die jailbreak-szene schlecht reden und dann am ende alles abkupfern.
    so sieht die neue politik von apple aus bzw. die von cook und ive.
    der erfolg ist denen wohl zu kopf gestiegen.
    das hat man auch bei der keynote gesehen, die waren zu locker und ziemlich angeberisch.

  14. Dann möchte ich dir schildern, was mir nicht passt:

    Der Vollbildmodus im Hochformat scheint auf den ersten Blick sinnvoll zu sein. Jedoch empfinde ich es etwas fummelig, bis ich wieder die Leiste unten einblenden kann (man muss kurz nach oben scrollen. Auch empfinde ich es bisher ungeschickt gelöt, wie man durch Wischen zwischen den Seiten hin- und herwechselt. Oft passiert es, dass ich gar nicht die Seiten wechseln möchte, sondern lediglich eine breitere Seite als in Safari dargestellt, sehen möchte und dahernach links oder rechts „scrolle“ bzw. scrollen möchte und dabei aber iOS dent, ich möchte zur vorherigen oder nächsten Seite wechseln.
    Auch empfinde ich die Farbunterschiede der Leistn als zu gering, so dass ich wirklich genau hinsehen mus, wo ich jetz gerade tippe.

    Bei der Anrufliste ist es mir auch oft genug nun passiert, dass ichd en Pfeil offenbar nicht richtig treffe und dann automatisch ein Anruf ausgelöst wird.

  15. @ Itarek
    Da ist viel Wahres dran.
    @Fjuge
    Die Aktie von Samsung fällt wg. Einer Analystenmeldung von Jp. Morgan zum S4 und bis zu 20 Prozent geringeren Absätzen wie von Morgan prognostiziert.
    Lt. Samsung sind die Verkaufszahlen aber gut

  16. Leute die gegen Apple sind mûssten jetzt bei denen Sprüchen die Fingern abfallen!!! Das sind genau die die kein plan haben was gut ist!!! Holt euch Samsung oder htc und ûberlasst iphone denn anderen die zufrieden sind. Immer dieses jammern kotzt mich an,

  17. Aktien steigen, fallen, steigen, fallen, steigen…na und?
    Der Blick auf die Aktie ist etwas für Business Menschen und Den Zahlen wichtiger sind, als die Freude an dem Produkt. Apple hat für mich immer noch die besten Produkte, vom Design ganz zu schweigen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*