Home » iOS » Siri greift in iOS 7 auf Bing Suchmaschine von Microsoft zurück

Siri greift in iOS 7 auf Bing Suchmaschine von Microsoft zurück

Apple hat einen weiteren Schritt unternommen, um sich immer stärker von Google und seinen in iOS eingebetteten Services zu entziehen. Ab iOS 7 nutzt die Sprachsteuerung Siri nämlich nicht mehr die weltweit populärste Suchmaschine Google, sondern das Pendant von Microsoft. In Bing werden demnach alle Suchanfragen, die Anwender in iOS-Geräte sprechen, angezeigt. Damit streicht Apple nach Maps und YouTube einen weiteren Google-Service aus dem iOS Portfolio.

Bis dato ist es noch bei iDevices bis iOS 6 der Fall, das Siri auf Google zurückgreift, wenn die Sprachsteuerung keine passenden Antworten liefern kann. Doch nun verwendet Apple Microsofts Bing. Diese Einstellung kann auch nicht vom Nutzer manuell angepasst werden. Die Umstellung von Google auf Bing vollzieht Apple aber auch nur bei Siri und beispielsweise nicht beim Browser Safari. Hier ist ab Werk und nach der Installation von iOS 7 Google als Standardsuchmaschine voreingestellt. Dies lässt sich Google auch eine Menge Geld kosten, sodass auch nicht mit einer solchen Änderung gerechnet werden konnte.

Apple löst sich weiter von Google

Andeutungen zu einer engeren Partnerschaft zwischen Apple und Microsoft trotz der historischen Konkurrenz gab es zudem bereits im Vorfeld der Keynote auf der WWDC, die Apple am Montag veranstaltete. Das Softwareunternehmen aus Redmond publizierte nämlich in einem Blogbeitrag, dass man gemeinsam etwas mit Apple ankündigen werde. Konkret wurde die Siri-Umstellung auch von Microsoft kommuniziert und bestätigt, sodass an dieser Entscheidung von Apple wohl auch nichts mehr zu rütteln ist.

Seit Google mit Android ein Konkurrenz OS für mobile Geräte präsentierte, liegt Apple im Klinsch mit dem Internetkonzern, der sogar juristisch ausgeweitet wurde. Infolgedessen veränderte sich auch die bisherige Partnerschaft beide IT-Unternehmen gravierend. Apple strich neben der vorinstallierten YouTube App auch die Maps App von Google aus dem Standard-Programmsortiment eines jeden iOS-Geräts. Statt Google Maps etablierte Apple eine eigene Alternative. Die offizielle YouTube App steht jedoch im iOS App Store zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Siri greift in iOS 7 auf Bing Suchmaschine von Microsoft zurück
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


14 Kommentare

  1. mit einem wort zu beschreiben diese aktion „schwach“.
    hab eine frage, wurde jetzt bei iOS 7 google aus der suchmaschine einstellungen verbannt oder ist sie noch da?
    es wurde ja vermutet das apple sich dafür entscheiden wird.

  2. Apple und Erzfeind Microsoft ?

    Wenn Steve wüsste….

  3. Ich finds gut ...

    … bei Safari ist es google und bei Siri ist es Bing. Warum nicht. Vielfalt trotz fester Voreinstellungen. Da kann niemand sagen, dass Apple jemanden bevorzugt. Auch keine EU-Kommission. Aber meckert nur weiter. Die Millionen Strafe müsst ihr ja nicht bezahlen ;-)

  4. So dumm -.- ich applefan werde bis Herbst warten. Wenn die iPhone 5S rausbringen und Icons immer noch so bunt aussehen. Dann muss ich sagen welcome htc One oder Samsung S4

  5. @Sn0w,

    Du wirst dir wohl ein Samsung kaufen müssen, da wird sich jetzt nicht mehr so viel ändern…

  6. In der heutigen zeit ist alles so schnelllebig, das das Problem mit den Icons bestimmt nur einen begrenzten Zeitraum einnehmen wird. Überspringe wie das 5er auch das 5s und warte auf das 6er. Bis dahin fließt noch viel Wasser der Main runter.

  7. Sn0w, ich schätze wir beide könnten zu samsung wechseln, denn das warten wird sich nicht lohnen. ich wollte mir unbedingt ipad mini 2 holen aber bestimmt nicht mit ios 7.

    ich versteh auch nicht wie die meisten hier zufrieden oder sogar es super finden diesen neuen look.
    ich vermute das viele von denen noch nie was mit jailbreak zu tun hatten. das würde vieles erklären. aber jeden mist gleicht gleich toll zu heißen….weiß ich nicht.
    man darf auch nie kritik gegenüber apple äußern, wobei meine nur durch unzufriedenheit kommen, nicht weil ich android besser finde oder so.

  8. Samsung ist sogar noch bunter!! Du hast ja kein plan alter!!! Dann hol dir lieber nen Samsung denn du hast dir ein iphone nicht verdient!!

  9. Hahaha…..@bubu du hast so recht und am Ende ist jeder wieder begeistert.
    Die haben sich aus Furcht die Beta nicht installiert und wissen garnicht wie toll sich das jetzt schon anfühlt.
    Es gibt am IOS 7 wirklich nichts zu bemängeln derzeit vom Look und besonders vom FEEL.
    Klar saugt die den akku leer weil die andauernd Daten an Apple schickt:))).. Das ist in jeder Dev Version so…

  10. Ich finde im übrigen es toll das bing dabei ist… Genau wie oben geschrieben: so wundervoll Europa konform:(:(:(

  11. Samsung Handys lool bubu hat recht
    Meine Freundin hat ein Samsung S3 und nutzt nur whatsapp paar mal und vl was googlen Handy is im Spar Modus und nach 1,5 Tagen is es auch leer und voi bunt is a

  12. I würd ma a lieber ein AUDI (IPhone) bevor i ma ein Opel (Samsung)
    Obwohl Opel sicher a ka schlechtes auto is

  13. ^^ kaufen ups
    P.s. Find a coop mit Microsoft is ned schlecht vl kommt ja dann mal is Office ;-)

  14. ^^ kaufen ups
    P.s. Find a coop mit Microsoft is ned schlecht vl kommt ja dann mal is Office ;-)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*