Home » Sonstiges » Samsung Galaxy S3 explodiert in Hosentasche einer 18-jährigen Schweizerin

Samsung Galaxy S3 explodiert in Hosentasche einer 18-jährigen Schweizerin

Sind Smartphones tickende Zeitbomben? Betrachtet man den aktuellen Fall der Schweizerin Fanny Schlatter, dann könnte man die mobilen elektronischen Begleiter gewiss als solche bezeichnen. Als es plötzlich sehr heiß an ihrem Bein wird, bemerkt Fanny Schlatter, dass ihr Samsung Galaxy S3 explodierte, das Sie in der Hosentasche bei sich trug. Der verbaute Akku entzündete sich selbst und sorgte für massive Verbrennungen.

Bei der Arbeit bemerkte die Schweizerin auf einmal einen lauten Knall, der mit einem Feuerwerkskörper zu vergleichen ist. Wenige Sekunden später realisiert sie, dass es sehr heiß am rechten Oberschenkel wird. Zudem folgen unangenehme Dämpfe. Danach fing die Hose Feuer. Erst der Chef der 18-Jährigen reagiert und reißt die Kleidung vom Körper, sodass weitere Maßnahmen eingeleitet werden können. Nach einer intensiven Kühlung mit kaltem Wasser folgt die Untersuchung beim Arzt, der Verbrennungen dritten Grades feststellen musste. Schuld daran war das Samsung Galaxy S3, das Fanny Schlatter aus der verbrannten Hose holen konnte. Der Akku des Smartphones explodierte und sorgte für die Verbrennungen und einen gehörigen Schrecken.

Ursache ungewiss – Klage folgt womöglich

Zum aktuellen Zeitpunkt ist es ungewiss, weshalb der Akku explodierte. Samsung meldete sich bereits zu Wort und nahm Stellung zum gewiss negativen Vorfall. Der Schaden wird im Detail untersucht, sodass die Gründe aufgeklärt werden können. Möglicherweise wird die Schweizerin aber noch gegen den südkoreanischen Elektronikkonzern klagen und wegen Körperverletzung vor Gericht ziehen. Wir können nur froh sein, dass das Handy nicht am Ohr während eines Telefonats Feuer fing. (via)

Samsung Galaxy S3 explodiert in Hosentasche einer 18-jährigen Schweizerin
3.3 (66%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


24 Kommentare

  1. Also ich bin ja sonst nicht so zimperlich, aber alle meine Freunde haben die News in der Regel 2-4 Tage früher als ich, das hier ist urst alt. Langsam stört es, weil man dauerhaft den Schnee von gestern liest.

    Schade eigentlich, andere Apple-Magazine sind nicht schneller. WindowsPhone Portale und auch die Androidbuden sind schneller.

    Am besten man geht direkt zur Quelle überm
    großen Teich.

  2. Sollte allen Samsung Usern passieren!! ;-p

  3. Nein ispeedy, nur dir! Damit endlich kein dünnschiss mehr aus deinem Mund kommt du infantiles Kleinhirn x)

  4. Paul ? Derartige News sind immer aktuell und da kommts auf drei Tage nicht an. News Magazine wie Apfelnews sind übringens schneller als die Big Player wie Computernild etc weildie ihre fetten Ärsche nicht hoch bekommen. Ich lese hier teilweise auch News die vor wenigen Minuten erst auf den Ami Seiten VÖ wurden. Also Butter bei de Fische, durchatmen und die Jungs hier ein wenig untertsützen dafür dass die so Jammerlappen wie dich jeden Tag kostenlos ohne Payd Wall mit Neuigkeiten versorgen. Fucking Störer!

  5. Wer hat die Null angerufen dass tester sich meldet!!?? :-p

  6. Paul: einer hat es verstanden. Einem geschenkten Gaul…

  7. Ich habe 4 News Apps und die Decken dann alles ab. Es ist doch gut wie es ist. Danke ApfelNews Team !!!

  8. Zitat ispeedy :

    Sollte allen Samsung Usern passieren!! ;-p

    Manchmal sind deine Kommentare heftig, aber irgendwie auch witzig. Das hier geht mir zu weit, Menschen Verletzungen zu wünschen.

  9. Joe:
    Da ich ja weiß , dass es aufgrund meines “ wunsches“ nicht passieren wird, finde ich schon , dass es noch im lustigen Rahmen ist.
    Außerdem ist’s doch immer wieder erquickend , wie die hohlfrucht -hater ala tester und Co sich auf sowas umgehend zu Wort melden!!
    Bestätigt mich immer wieder darin, dass die kein leben haben können!! ;-) was wollen diese Apple hater hier!??

  10. Mittlerweile lese ich deine Ironie aus deinen postings raus ;) so „dumm“ wie du anfangs geb ich zu hab ich auch gedacht ;) bist du gar nicht!

    Du schaffst es, dass sich die hater drüber aufregen wie mich auch zu oft also du machst das gut ;) Bisschen Spass muss sein :)

  11. Zitat ispeedy :

    Joe:
    Da ich ja weiß , dass es aufgrund meines “ wunsches“ nicht passieren wird, finde ich schon , dass es noch im lustigen Rahmen ist.
    Außerdem ist’s doch immer wieder erquickend , wie die hohlfrucht -hater ala tester und Co sich auf sowas umgehend zu Wort melden!!
    Bestätigt mich immer wieder darin, dass die kein leben haben können!! ;-) was wollen diese Apple hater hier!??

    Ok. – Ok, habe verstanden. Du wilder Vogel!

  12. Tragischer Unfall! Sieht richtig heftig aus, denn man sieht gut, dass es nicht nur eine Verbrennungsverletzung ist, sondern es wurde auch noch die Haut durch die Akku-Säure geätzt.

    Wie das passieren konnte würde mich wirklich interessieren!

  13. Akkusäure in einer Trockenbatterie. Hat sich Apple sicher schon wieder patentieren lassen und verklagt Samsung noch dafür, haahahahahah.

  14. ispeedy, Apple hater? Zum Glück weißt du Bescheid. Abgesehen davon das ich seit Jahren mit Mac arbeite, du kleiner Lutscher gehörst zu der mongoloidentruppe die Apple Produkte erst seit der Modeerscheinung kaufen! Also Quatsch hier nicht immer so nen Mist.

  15. Hier jetzt reicht es aber!

  16. Wie kann man sich nur bei solch einem Vorfall schlicht über die Aktualität beschweren? Asozial bis zum geht nicht mehr

  17. Ganz Ruhig… Bezüglich Aktualität…
    In der Bild kommt es erst in 1-2 Tagen als Top News. Dafür sind wir also voll aufm Dampfer ;)

  18. Abgesehen davon dass mich mal interessieren wuerde, woher unser tester denn wissen möchte, wann ich meinen ersten Mac hatte ( ja, entgegen einiger andersmeinender aussagen hier von Leuten die mich nicht kennen, belästige ich diesen Planeten schon etwas länger mit meiner Anwesenheit!) , wuerde es mich nicht wundern, wenn in diesem fall herauskäme, dass es ein nachgekaufter billigakku war ( hab zum Glück Nie ein Samsung phone besessen, aber bei denen kann man meines Wissens nach ja den Akku wechseln); ähnlich wie bei einem fall vor einiger zeit, wo erst groß getönt wurde: iPhone im Flugzeug in Brand geraten; und später heraus kam, dass an dem Akku manipuliert wurde…
    Halte ich für die wahrscheinlichste Variante… Sonst waere es mehr als nur einmal passiert bei Millionen verkaufter Geräte.

  19. Die Frau kauft sich nie wieder was von Samsung!

  20. Kommt ihr früh, der Fall kam schon vor etwa 3 Tagen in der Zeitung.

  21. @Ispeedy;
    Wurde nicht erst vor kurzem in einem anderen Thread erklärt, wie mann beim Iphone 5 den Akku wechseln kann ?( vorausgesetzt man kauft den passenden Akku)

    Kein umbedingt passender Vorfall um den Glaubenskrieg IOS vs Android weiterzuführen.

  22. Zitat Fjuge :

    Mittlerweile lese ich deine Ironie aus deinen postings raus ;) so „dumm“ wie du anfangs geb ich zu hab ich auch gedacht ;) bist du gar nicht!

    Du schaffst es, dass sich die hater drüber aufregen wie mich auch zu oft also du machst das gut ;) Bisschen Spass muss sein :)

    Das hat mit Spaß absolut nichts zu tun.

    Er behauptet schon etwas länger auf dieser Welt zu seihen aber ist es denn nicht traurig das er so einen Pubertären Sch..ß von sich gieb.

  23. Das war aber ein kurzer Urlaub von Apfelnews. Die Karenz ist vorbei…auf ein Neues.

  24. Zitat Joe :

    Das war aber ein kurzer Urlaub von Apfelnews. Die Karenz ist vorbei…auf ein Neues.

    Keine Angst ispeedy wird schon mit seinen unreifen Komments dafür sorgen das ich schnell wieder weg bin :))

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*