Home » App Store & Applikationen » Entwicklung von Infinity Blade: Dungeons wurde offiziell eingestellt

Entwicklung von Infinity Blade: Dungeons wurde offiziell eingestellt

Das Action-Rollenspiel Infinity Blade aus dem Jahr 2010 gehört sicherlich zu den erfolgreicheren iOS-Spielen. 2011 erschien mit Infinty Blade II ein Sequel des Erfolgsgames (das übrigens momentan im Rahmen der Aktion zum fünfjährigen Geburtstags des App Stores kostenlos verfügbar ist). Wer nun ungeduldig auf eine baldige Fortsetzung wartet, wird leider enttäuscht werden. Epic Games gab kürzlich bekannt, dass man die Entwicklung von Infinity Blade: Dungeons eingestellt habe.

Bekannt wurde diese Tatsache im Rahmen eines Gespräches, das der Epic Games Podcast mit Donald Mustard führte, dem künstlerischen Direktor von Epic Games. Dieser brachte zum einen seine Freude zum Ausdruck, das Infinity Blade II für die Aktion anlässlich des App Store Geburtstags ausgewählt wurde. Zum anderen jedoch gab er bekannt, dass die Entwicklung von Infinity Blade: Dungeons nicht fortgesetzt werde.

Den Auftrag zur Entwicklung des Titels hatte das Studio Impossible Games in Maryland bekommen. Dieses segnete nun aber leider das Zeitliche – oder mit anderen Worten: Ging bankrott. Mustard betonte allerdings, dass die Infinity Blade Welt weiter wachse und man noch lange nicht am Ende sei. Geplant seien weitere Spiele, Bücher und unter Umständen auch andere Produkte.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf weitere Fortsetzungen. Sowohl Infinity Blade als auch Infinity Blade II wurden von iOS-Gamern hervorragend angenommen und haben Top-Bewertungen im App Store. An diesen Erfolg lässt sich doch sicherlich anknüpfen.

 

(via TUAW)

Entwicklung von Infinity Blade: Dungeons wurde offiziell eingestellt
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*