Home » Apple » iWatch: Beeindruckendes Konzept mit iOS 7

iWatch: Beeindruckendes Konzept mit iOS 7

Die iWatch-Gerüchte halten sich nun schon seit deutlich mehr als einem Jahr. Zeit genug für zahlreiche Spekulationen und Konzepte. Eine der aktuellen Designstudien kommt vom italienischen Designer Frederico Ciccarese, der bereits zahlreiche Apple-Designstudien angefertigt hat. Seine Vorstellung von der iWatch kann sich durchaus sehen lassen.

Im Gegensatz zu seinem „Spinnenkonzept“ überzeugt Ciccareses Konzept diesmal mit deutlich mehr Realismus. Er greift die Gerüchte auf, dass Apple ein flexibles Display für die iWatch verwenden wird, das man um sein Handgelenk legen kann.

Apple hat in den vergangen Monaten vermehrt Experten aus der Fitness- und Sensorbranche angeheuert, um an der iWatch zu arbeiten. Die letzte Ergänzung in Apples Team ist der Experte für Fitnessaccessoires Jay Blahnik.

Lehnt euch zurück und schaut euch das Video an. Lasst uns gerne wissen, was ihr davon haltet.

 

 

 

(via 9to5Mac)

iWatch: Beeindruckendes Konzept mit iOS 7
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


18 Kommentare

  1. So ein Modell wäre mir zu futuristisch!
    Da hatten die Abbildungen mit dem Lederarmband (braun)und dem Apple-Logo mehr Charakter und wären meine Wahl!

  2. Eine Frage: wie kann man über die iPhone App. an die Redaktion schreiben, so dass man auch eine Antwort bekommt? Danke!

  3. Schaut gut aus …!! Aber eher für Frauen … Bei Männer weis ich nicht ob das gut kommt ….

  4. da schließ ich mich Many an… Sowas trägt kein Mann freiwillig :D
    Für Frauen sicher ganz okay…

  5. WOW, geiles Konzept .. ein MIX aus NIKE und Apple Design…
    würde ich in Schwarz sofort meinem Mann kaufen und ich nehm das in pink ;))))) oder weiß

  6. Habt ihr gerade Nachrichten geschaut Leute ? es kommt ein Dokumentarfilm über die zustände Apples Zulieferer ins Kino! erschreckend. Ich liebe Apple produkte aber wenn ich das sehe bleibt mir die Luft in der Röhre hängen.

  7. Martina, dann bin ich froh, dass ich nicht dein Mann bin. Wer läuft denn mit so einem Blödsinn herum?

  8. Das gebogene Display is cool ich würd aber ein normales Armband aus Leder bevorzugen

  9. Zitat Jan :

    Martina, dann bin ich froh, dass ich nicht dein Mann bin. Wer läuft denn mit so einem Blödsinn herum?

    Vorsicht mein Freund, Du überschreitest gerade eine Grenze.

  10. @Joe: Hört sich an wie Siri beim navigieren ins Ausland. :D

  11. Zitat Sascha :

    @Joe: Hört sich an wie Siri beim navigieren ins Ausland. :D

    Wenn Du etwas bestimmtes Ausdruck bringen möchtest, dann kannst Du es gerne auf den Punkt bringen. Es geht auch anders!

  12. Immer die selben…
    Joe bleib ruhig :)

  13. Btw ich finds hübsch, würd ich wohl so kaufen ;) stylisch aufjedenfall!

    Aber ist ja nur ein Konzept :)

  14. Laaaaangweilig

  15. Wieso braucht es eine Iwatch…für mich weiterhin sinnlos

  16. wo kann ich diesen dokufilm finden?????

  17. Zu spacig. Das Konzept mit dem lederarmband hat mich mehr überzeugt. Wobei das Gehäuse der Uhr dort etwas dünner sein könnte. Dieses Konzept hier wie gesagt zu futuristisch, sieht ja eher aus wie ein durchdesignter Tischdeckenhalter

  18. Die erste IWatch die Frau tragen kann, anstelle der bisherigen klobigen Dinger. Hat was.

    Zum Film: es wird sicher wieder nicht erwähnt, das die Zulieferer auch MS, Samsung, HP etc. beliefern. Für Apple-Hetze muss ich kein Geld ausgeben. Das gibt’s im Netz umsonst. Außerdem: wer sich drüber aufregt, soll doch nach dort gehen und die Regime von Menschenrechten und Arbeitsrecht überzeugen, statt sich als Pseudo-Gutmenschen von hier aus zu entrüsten.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*