Home » Apple » iTunes Festival 2013: Apple veröffentlicht Video zum Event

iTunes Festival 2013: Apple veröffentlicht Video zum Event

Apple hat auf dem hauseigenen YouTube-Kanal einen Film veröffentlicht, der einen Zusammenschnitt zum diesjährigen iTunes Festival zeigt, das aktuell noch im britischen London stattfindet.

Seit dem 01. September 2013 treten Tag für Tag je zwei prominente Bands bzw. Künstler auf. Apple hat nun aus den bisherigen Auftritten einen Clip mit dem Titel „Moments“ zusammengestellt, der Eindrücke zu den Events mit Elton John, Lady Gaga und Avicii beinhaltet.

Die Highlights aus London

Das Video startet mit dem ersten Auftritt und Song „Stormur“ der isländischen Band Sigur Ros. Zu diesem Track werden einige Szenen mit den Künstlern gezeigt, die bereits in London beim Event gespielt haben. Zum Ende vom iTunes Festival 2013 haben mehr als 60 Künstler inklusive der 30 Headliner, wie Justin Timerlake, Ellie Goulding oder auch Robin Thicke in der britischen Hauptstadt performt.

Apple veröffentlichte die Live-Auftritte der Konzertreihe über iTunes und weitere Kanäle. So steht unter anderem auch eine kostenlose iOS App für mobile Geräte sowie eine Software für die Set-Top-Box Apple TV zum Download bereitsteht.
Am kommenden Sonntag wird Justin Timberlake auftreten. Katy Perry schließt das Event ab.

iTunes Festival 2013: Apple veröffentlicht Video zum Event
4.18 (83.53%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.