Home » Apple » Apple stellt einen von Nikes Top-Designern ein

Apple stellt einen von Nikes Top-Designern ein

Die Gerüchte rund um Apples Pläne im Bereich „wearable tech“, also technische Accessoires, gibt es schon seit längerem. Namentlich ist es die iWatch, die Apples Vorstoß in diese Richtung darstellen soll. Verschiedenen Berichten zufolge stellte Apple in den letzten Monaten vermehrt Personal ein, das bei der Entwicklung der iWatch zum Einsatz kommen könnte. Vor allem in der Sensor- und Fitnessbranche geht Apple auf Personaljagd. Für Aufsehen sorgte die Einstellung von Jay Blahnik, der maßgeblich zu der Entwicklung von Nikes Fuel Band beigetragen hat. Mit Ben Shaffer hat Apple nun angeblich einen  führenden Kopf aus Nikes Entwicklungsabteilung an Bord geholt.

Nike Apple Ben Shaffer

Shaffer ist Experte für Entwicklung

Ben Shaffer ist ein Designer, der bei Nike die sogenannte „Innovation Kitchen“ geleitet hat, was der Name von Nikes Entwicklungslabor ist. Unter Shaffers Einfluss wurde Nike 2013 von Fast Company zum innovativsten Unternehmen gekürt. Nikes „Innovation Kitchen“ war maßgeblich für die Entwicklung des Fuel Band und Flyknit Schuh verantwortlich.

Nikes Fuel Band erfreut sich unter Apples leitenden Angestellten steigender Beliebtheit. Sowohl Tim Cook als auch Bob Mansfield zählen beispielsweise zu den begeisternden Nutzern. Die Einstellung Shaffers passt gut in das Bild der letzten Monaten. Apple baut scheinbar eine Entwicklungsabteilung für technische Accessoires auf, und Shaffer passt dort wahrlich gut hinein.

Seine letzte Entwicklung bei Nike war der Flyknit Schuh, bei dem es sich um einen superleichten Laufschuh handelt. Shaffer hat in verschiedenen Interviews erklärt, wieso es für ihn viel mehr um den Prozess hinter dem Produkt geht als um das Produkt selber. Mit dieser Sicht wird er gut in Apples Team passen, da auch bei Apple die Entwicklung einen hohen Stellenwert innehat.

Der Blog 9to5Mac berichtet unter Bezug auf anonyme Quellen, dass Shaffer ab sofort in Apples Zentrale in Cupertino tätig ist. Aufgrund seine extensiven Designerfahrung und seiner wichtigen Rolle bei Nike wird Shaffer wohl direkt in der Gruppe rund um Jonathan Ive arbeiten.

Apple stellt einen von Nikes Top-Designern ein
4.23 (84.55%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Jetzt muss ich mal Kritik äußern. Diese Neuigkeiten habe ich bereits woanders schon vor einer knappen halben Woche gelesen. Sorry apfelnews, aber so wird das nichts.

  2. Kritik angenommen, aber für irrelevant befunden, da selbst TUAW dieses Mal langsamer war als wir. Man darf nicht vergessen, dass keiner von uns das hier hauptberuflich macht.

  3. Zitat Gomorrha jan :

    Jetzt muss ich mal Kritik äußern. Diese Neuigkeiten habe ich bereits woanders schon vor einer knappen halben Woche gelesen. Sorry apfelnews, aber so wird das nichts.

    Apple hat nen Angestellten mehr, sonst ist nix passiert, und du willst ne Meldung nach 5 Minuten. Sonst gibt es wohl nix Interessantes in deinem Leben oder? Such dir ein Hobby.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*