Home » Zubehör » Premium Kopfhörer: Der neue “Bass you can feel“ Crusher von Skullcandy im Test

Premium Kopfhörer: Der neue “Bass you can feel“ Crusher von Skullcandy im Test

Wer noch auf der Suche nach einem innovativen vor allem aber auch kraftvollen Kopfhörer ist, der sollte einmal den Blick auf den brandneuen Crusher von Skullcandy werfen. Frisch von der IFA kommend, ist der Crusher seit dem 1.September im Handel zu haben. Hochwertige Materialen ein komfortabler Sitz und satte Bässe zeichnen diesen Kopfhörer aus. Warum man mit dem Crusher von Skullcandy nicht nur Musik und Sounds hört, sondern auch erlebt, verraten wir euch in diesem Review.

Crusher Kopfhörer

Der Crusher von Skullcandy im Test

Skullcandy setzt beim Crusher auf eine duale Treiber-Technologie. Diese sorgt zum einen für einen für satte Bässe, die man nicht nur hören sondern auch fühlen kann. Dabei arbeitet in jeder Hörmuschel ein Sensation55-Treiber der für die Bässe zuständig ist. Parallel dazu sorgen die ebenfalls verbauten REX40-Treiber für einen super Klang. Das tolle an diesem System ist, dass man auch ohne eingeschalteten Bass Boost ein tolles Klangerlebnis genießen kann. In der linken Ohrmuschel befindet sich ein Regler. Mit diesem kann man den Hörpegel den individuellen Vorlieben entsprechend anpassen.

„Mit dem Crusher hört man Musik nicht einfach nur, sondern erlebt sie“, sagt Thierry Peuchot, Leiter des europäischen Marketings bei Skullcandy. „Dieser Kopfhörer liefert ein echtes Life-Konzertgefühl. Und das zu einem besonders fairen Preis-Leistungsverhältnis. Das kann man nicht beschreiben, das muss man fühlen.”

Der Crusher von Skullcandy eignet sich allerdings nicht nur Bestens zum Musikhören sondern auch als kraftvoller Unterstützer beim Genuss von Filmen auf dem Tablet oder dem heimischen TV. Dank der tiefen Bass-Töne fühlt man sich sofort mitten in einen Kinosaal katapultiert. Auch Spiele-Sounds werden in einer Top-Klangqualität wieder gegeben. Somit ist das Einsatzspektrum des Crushers vielfältiger Natur.

Crusher 2

Das Material

Ist der Crusher von Skullcandy ausgepackt, fällt einem sofort die solide Verarbeitung ins Auge. Skullcandy setzt als Performance-Lifestyle-Audio-Brand auf hochwertige Materialien. Desweiteren wurde auch sehr viel Wert auf einen komfortablen Sitz gelegt. Dank des flexiblen Kopfbandes passt sich der Kopfhörer nahezu jeder Kopfform an. Die Ohrpolster sitzten sehr bequem, so dass auch nach längerem Tragen keine unangenehmen Druck-Reize entstehen. Zudem verfügt der Kopfhörer über einen Verstärker und eine kleine Batterie, die in der Hörmuschel versteckt ist und Energie für die Regelung des integrierten Subwoofers liefert. Um möglichst lange etwas von dem Subwoofer Feature zu haben, hat sich Skullcandy für eine On-Off-Funktion entschieden. So wird nach Beendigung der Musik auch der Verstärker automatisch abgeschaltet. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die  Batterie aus sondern spart desweiteren auch einen Netzschalter ein.

Im Lieferumfang enthalten

Die haltbaren Crusher von Skullcandy werden zusammen mit austauschbaren Kabeln und faltbaren Ohrmuscheln geliefert. Somit können die Kopfhörer auch bequem mit auf Reisen gehen. Als Staufach fungiert dabei die ebenfalls mit im Lieferumfang enthaltene Reisetasche aus Satin.

Der Crusher von Skullcandy im Video

Auf der Homepage von Skullcandy sind einige Videoclips zu finden. Unter anderem ist ein Video dabei welches die Reaktionen unterschiedlicher Zielgruppen auf den neuen Kopfhörer zeigt.

Als weitere Highlights können die Eindrücke des NBA-Allstar Kevin Durant und des amerikanische Rapper Wale genannt werden.

Fazit

Wir haben schon einige hochwertige Kopfhörer in der Redaktion getestet. Vor allem in Punkto Klangqualität hat ein Großteil sehr gut abgeschnitten. Der Crusher von Skullcandy hebt das Musik und Sound-Erlebnis aber auf eine neue Ebene. Bässe werden spürbar gemacht, so dass man Musik in der Tat mit erlebt statt diese nur passiv zu konsumieren. Der Crusher macht nicht nur unterwegs eine gute Figur, sondern überzeugt auch in den heimischen vier Wänden beim Genuss von Filmen auf dem TV. Es handelt sich bei diesem Stück Hightech um einen absoluten Allrounder, der bei Bedarf auch zusammengeklappt in der Reisetasche bequem unter kommt. Die hochwertigen Materialien versprechen zudem eine lange Haltbarkeit. Wir sind von dem Crusher sehr angetan und können diesen Kopfhörer nur wärmstens weiter empfehlen.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Skullcandy Crusher ist bei ausgewählten Fachhändlern oder direkt bei Skullcandy in den Farben Weiß, Rot und Schwarz zu einem Preis in Höhe von 99 Euro zu haben. Bei Amazon ist der Crusher ebenfalls für 99 Euro erhältlich.

Premium Kopfhörer: Der neue “Bass you can feel“ Crusher von Skullcandy im Test
4.04 (80.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Na dann suche ich bei Amazon mal manuell ohne Affiliate danach und bestell das Teil ;-)

  2. Ich nutze seit Jahren Kopfhörer von Teufel die weniger Kosten und dazu noch vom Klang her die besten sind die ich bis jetzt gefunden hab. Nicht zu vergessen die 12 Jahre Garantie.

    Diese hier werd ich aber auch mal Teste,sind Preislich ja recht günstig.

    Dass Dümmste wo es gibt sind die ganzen total sinnlosen Beats Kopfhörer.

  3. @MaxK das ist deine freie Entscheidung. Einen Nachteil hast du allerdings nicht, wenn du den Link aus dem Artikel nutzt.

    MfG Michael

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*