Home » iOS » iOS 7 ist bereits auf mehr als 70 Prozent aller unterstützen Geräte installiert

iOS 7 ist bereits auf mehr als 70 Prozent aller unterstützen Geräte installiert

Das neue iOS 7 Update ist knapp vier Wochen alt. Mittlerweile dürfte sich auch der letzte User an das neue Design und die angepassten Features gewöhnt haben. Einer aktuellen Statistik zufolge ist Apples neustes iOS bereits auf mehr als 70 Prozent der unterstützen Geräte installiert. Im Vergleich dazu schaffte es iOS 6 beispielsweise 30 Tage nach der Freigabe „gerade einmal“ auf 61 Prozent der unterstützen Geräte. iOS 7 sorgt somit für neue Rekorde.

iOS 7

iOS 7 Installationsrate

Am Freitag wird die Freigabe von iOS 7.0.3 erwartet. Apples Software-Entwickler haben schließlich noch ein wenig zu tun, bis iOS 7 absolut rund läuft und auch die kleinsten Fehlerchen ausgemerzt sind. Gemessen an der aktuellen Quote scheinen grob über den Daumen gepeilt 250 Millionen iOS Geräte (von insgesamt 350 Mio)  bereits mit iOS 7 versorgt zu sein. Bisher hat Apple noch keine offiziellen Zahlen bekannt gegeben. Behält das Team von Mixpanel allerdings recht ist iOS 7 das bisher am schnellsten verbreitete Apple iOS. Betrachtet man die Mixpanel Statistik genauer kann zudem festgestellt werden, dass knapp 3,5 Prozent der mobilen Apple Devices sogar noch mit iOS 5 und älter ausgestattet sind. Zudem scheinen einige User auch wieder auf iOS 6 zurück zu gehen, nachdem iOS 7 kurzzeitig installiert war. Man darf gespannt sein, wann die 80 Prozent-Marke geknackt wird.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iOS 7 ist bereits auf mehr als 70 Prozent aller unterstützen Geräte installiert
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Papst Spartacus 1.

    Ich finde iOS7 ganz gelungen, mir gefällt es.
    Es wird sich bestimmt noch einiges ändern mit den nächsten Updates.
    Man kann es halt nicht jedem recht machen….

  2. Also ich werde mein iPhone 4 nicht updaten. Solange es das tut was es soll und alles hat was ich brauche, werde ich weder Software noch Hardware wechseln.

  3. Ich wil den alten Kalender zurück. Sonst bin ich ganz zufrieden mit ios 7.

  4. Ja der alte Kalender wahr viel übersichtlicher.

  5. wenn ios 7 aus dem Beta Statium ist, werde ich es mal installieren.

  6. Oh ja, der neue Kalender regt mich am meisten auf…

  7. Der neu Kalender ist übel. Nur noch eine Erinnerung möglich. Und Ihr wisst, wenn man sich mal an etwas gewohnt hat, kann es nerven wenn man es plötzlich nicht mehr hat. Man auf die Dauer hat man ja keine Wahl mit ios

  8. Zitat Eydee :

    Der neu Kalender ist übel. Nur noch eine Erinnerung möglich. Und Ihr wisst, wenn man sich mal an etwas gewohnt hat, kann es nerven wenn man es plötzlich nicht mehr hat. Man auf die Dauer hat man ja keine Wahl mit ios

    Die fixen das sicherlich… ich finde es auch recht schlecht gelöst, mit dem neuen Kalender…. Dafür aber habe ich eine feine Übersicht im „Notification“ Center was morgen so alles ansteht ;)) Nobody is perfect, ausser Simon ;)

  9. Also , diese knallroten Buttons gehen ja gar nicht !!! Und manche App icons sehen auch fürchterlich aus !!! Ich bin wirklich ein Fan von Flat Designs !!! Aber es sollte etwas erwachsener wirken und nicht so verspielt.

  10. Ist Apple eigentlich schon mal in den Sinn gekommen das es Nutzer gibt die, die Apple Apps so mögen wie sie waren? Da muss man doch nicht alles verschlimmbessern! Alles weiß zu machen ohne Sinn und Verstand!! Ich mag mein iPhone 4s mit iOS 7 nicht mehr!! Kaufe mir bei ebay kleinanzeigen ein 4s mit 6.1.3 drauf und verkaufe das kaputt geupdatete iPhone.
    Wenn es dann nicht mehr funktioniert kaufe ich mir ein Android Smartphone!

  11. Eydee, man kann auch mehr Erinnerungen einstellen. Kalender, Nachrichten etc. echt zum k…..en. Das blau und rot auf dem leeren weißen Blatt, übel.

  12. Mich würde interessieren, wie viele iOS6-Rückkehrer es gäbe, wenn dies noch möglich wäre. Ich habe iOS7 gleich nach Launch getestet und für mich verworfen und einen Downgrade durchgeführt, als dies noch möglich war. Ich kenne persönlich NUR unzufriedene User, die lieber heute als morgen zurückwechseln würden und sehr enttäuscht von Apple sind.
    Ich würde persönlich gerne sofort das iPhone 5s kaufen und auch das erwartete neue iPad, aber unter iOS7 ist das für mich ein absolutes NoGo. Zum Glück ist mein iPhone 5 noch kein Jahr alt und hält somit noch eine ganze Weile, auch mein iPad3 und iPad mini können sich noch sehen lassen. Ich hoffe, dass sich Apple doch noch besinnt, bevor ich meine Geräte ersetzen muss. Ich möchte ungeren zu einem anderen Hersteller wechseln müssen. Aber wie gesagt, iOS7 kommt für mich keinesfalls in Frage.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*