Home » Apple » Apple-Patent beschreibt gekrümmte Touch-Sensoren im Home-Button

Apple-Patent beschreibt gekrümmte Touch-Sensoren im Home-Button

Beim US-Patentamt hat sich Apple nun ein neues Schutzrecht patentieren lassen. Laut den veröffentlichen Dokumenten dreht es sich dabei um Sensoren im Home-Button, die gekrümmt sein werden. Neben dem eigentlichen Touch-Sensor wird dabei ebenso beschrieben, dass auch die Oberfläche entsprechend gefertigt werden kann.

Touch-Sensoren im Home-Button

Einzelheiten zum detaillierten Produktionsverfahren dieser gekrümmten Touch-Sensoren werden dabei ebenso erwähnt. Hier spielt vor allem die gezielte Wärmebehandlung eine wichtige Rolle, wodurch die Materialien in die entsprechende Form gebracht werden und eine große Härte und Konsistenz aufweisen können. Im Vergleich zum aktuellen Touch ID-Sensor im Apple iPhone 5s handelt es sich hierbei um ein deutlich aufwendigeres Verfahren, das nicht nur mehr Zeit bei der Herstellung, sondern auch mehr Geld kostet.

Konkurrenz etablierte diese Technologie im Display

Der Hersteller LG bietet mit dem aktuellen G-Flex bereits ein Smartphone mit einem gekrümmten Display an, das bereits einige Eigenschaften vom beschriebenen Apple-Patent beinhaltet. Neben LG steht bereits so gut wie fest, dass auch das südkoreanische Unternehmen Samsung an einem solchen Modell arbeitet. In Bezug auf Apple werden diese Gerüchte ebenso als realistisch bewertet.

Allerdings wurde dieses Patent bereits vor gut drei Jahren von Apple beim US-Patentamt angemeldet. Somit wird anscheinend schon seit Langem an einer solchen Technologie gearbeitet.

Apple-Patent beschreibt gekrümmte Touch-Sensoren im Home-Button
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Heist das auch, das Apple keine Technologie verkaufen kann, bevor man eine Genehmigung vom Patenamt erhalten hat!? Also daraus folgt das man durch diese Behinderung niemals auf dem aktuellsten Stand sein kann da es wie in diesem fall 3 Jahre Dauerte bis es genehmigt wurde. lol

  2. Hääää? Beim lg g flex. ist der doch hinten dran, oder?