Home » Apple » iTunes Festival: Apple kündigt Coldplay und Pitbull als Live-Acts an

iTunes Festival: Apple kündigt Coldplay und Pitbull als Live-Acts an

Vom 11. bis zum 15. März 2014 wird das erste iTunes Festival in den USA stattfinden. Dies kündigte der iPhone-Hersteller nun an. Demnach werden dort einige Künstler auftreten. Apple bestätigte bereits die Musiker Coldplay, Keith Urban und Pitbull. Das Event kann aller Voraussicht nach wieder live in iTunes oder auch auf der Webseite von Apple sowie mit der Set-Top-Box Apple TV gestreamt werden.

iTunes Festival

Das iTunes Festival wird in der Konzertreihe der South by Southwest-Festivals (SXSW) in der US-amerikanischen Stadt Austin statt. Die SXSW laufen vom 07. bis zum 16. März. Apple kündigt fünf beeindruckende Shows an, die kostenlos mitverfolgt werden können.

Bereits bestätigte Künstler

  • Coldplay
  • Keith Urban
  • Zedd
  • Imagine Dragons
  • London Grammar
  • Pitbull

Weitere Musiker werden vor dem iTunes Festival bekannt gegeben.

iTunes Festival: Apple kündigt Coldplay und Pitbull als Live-Acts an
4 (80%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Leider wegen der Zeitverschiebung wird es schlecht mitzuverfolgen sein :(