Home » Sonstiges » Mogelpackung Samsung Galaxy S5: 8 GB frei nutzbarer Speicher bei 16-GB-Version

Mogelpackung Samsung Galaxy S5: 8 GB frei nutzbarer Speicher bei 16-GB-Version

Solltet Ihr euch für das neueste Samsung Galaxy S5 in der Version mit 16 GB Speicher entscheiden, stehen in der Praxis ähnlich wie beim direkten Vorgänger lediglich 8 GB zur freien Verwendung zur Verfügung. Dies geht aus der Speicherverwaltung vom Samsung Galaxy S5 hervor.

Mogelpackung Samsung Galaxy S5

Mogelpackungen sind vor allem im Supermarkt zu finden. So passt in Verpackungen von Cornflakes, Müslis oder auch vielen anderen Lebensmitteln oftmals noch mindestens ein Viertel der gelieferten Menge. Dass Mogelpackungen aber auch in der IT-Welt anzutreffen sind, beweisen viele Hersteller bereits seit Jahren mit ihren Smartphones. Beim neuesten Galaxy S5 von Samsung ist von einem besonders gravierenden Fall die Rede. So können Besitzer dieses Handys vom 16 GB internen Flash-Speicher lediglich 8 GB frei verwenden. Begründet werden kann dies mit dem neuesten Google Android 4.4.2 KitKat sowie der hauseigenen Oberfläche TouchWiz in der aktuellsten Version, die sehr viel Speicher verbraucht. Ob Samsung eine entsprechende Angabe auf der Verpackung vom Galaxy S5 abdrucken wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Denn ist eher nicht davon auszugehen.

Speicher ist erweiterbar

Im Vergleich zum Galaxy S5 ist iPhone von Apple ist der Speicher jedoch mithilfe einer microSD-Karte bequem erweiterbar. Einige Daten können jedoch nur auf dem fest installierten Systemspeicher abgelegt werden, sodass diese Lösung zwar praktisch, aber nicht bei allen Dateien genutzt werden kann.

Eure Meinung?

Was haltet Ihr von dieser Vorgehensweise. Auch Apple liefert und bewirbt seine iPhones mit der jeweiligen Speicherangabe, wobei diese in der Praxis ebenso nicht voll vom Nutzer in Anspruch genommen werden kann. Sollten die Hersteller dazu gezwungen, denn real zur Verfügung stehenden Speicher abzudrucken? Schreibt uns doch eure Meinung in die Kommentare und diskutiert mit der Community!

Mogelpackung Samsung Galaxy S5: 8 GB frei nutzbarer Speicher bei 16-GB-Version
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


17 Kommentare

  1. Noch nicht mal Draußen aber schon bescheißen wollen,traurig Samsung

  2. Ja, die sollte ALLE den tatsächlichen Speicher auf die Verpackung drucken.

    Flash Speicher = 16GB
    Freier Flash Speicher = 8GB

    Oder so ähnlich

  3. Gibts nur eine Möglichkeit: Sinnlose touchwiz Oberfläche runter und ein schönes Vanilla Android mit ausliefern, braucht weniger Strom, braucht weniger RAM, braucht weniger Speicher, braucht weniger CPU, aber leider ist es so das die Hersteller zwanghaft versuchen ihren kram mit auszuliefern. Das ist doch letztendlich eh nur wieder ne frage von Wochen bis Cyanogenmod läuft.

  4. Aus dem selben Grund habe ich mir das iPhone in der 64GB Version geholt, (auch „nur“ 57,1 GB frei nutzbar)
    Genauso auch bei meinem iPad Air, 128 GB Version, frei nutzbar sind aber 115GB, das sind satte 13 GB weniger Speicher als angegeben. Aus technischer Sicht gesehen mag das zwar richtig sein, aber man sollte auch den verfügbaren und frei nutzbaren Speicher dem Kunden offanbaren :-)

  5. Das hat nicht oft auch was damit zu tun das auf verpackungen mit 1 Gb 1000 Mb gemeind sind und im OS entspricht 1 Gb 1024 Mb..

    Damit muss man wohl leben.

    Aber das ist kein Grund warum nur die hälfte benutzbar ist.

  6. Klar sollten die dazu gezwungen werden!!! Das ist ein Fall für den Verbraucherschutz!

  7. 5s mit 32gb hat frei nutzbar 27,5 … damit kann ich leben.. ^^
    Die hälfte weg is natürlich schon krass.

  8. Nur der für den Anwender verfügbare Speicher dürfte als Speicher angegeben werden. Abartig 8GB für das System zu benötigen.

  9. Beim 16 GB iPhone 5S sind immerhin noch 13 GB frei, das sind schonmal 5 GB mehr.

  10. Deshalb sollte man sich apple holen, jedoch verstehe ich nicht wieso man sowas hier besprechen sollte bei jedem PC oder Laptop beschwert sich auch keiner das, dass Betriebssystem Installiert ist

    Gruß

  11. 20 Euro SD Karte rein und fertig. Oder 200 Euro mehr beim Iphone und auch fertig. Was gibt’s da zu diskutieren. Jedem was er will oder sich leisten kann.

  12. Zitat Karl :

    Nur der für den Anwender verfügbare Speicher dürfte als Speicher angegeben werden. Abartig 8GB für das System zu benötigen.

    Es werden keine 8Gb für das System benötigt sondern für den überflüssigen Müll der mit installiert wurde, ihr kleingeistigen Scheißer.

  13. Jetzt gbt zusätzlich zum Doppelten ISpeedy mich auch nochmal…(Siehe Kommentar oben)

    Wann schafft es diese Seite endlich nur Angemeldete User Kommentieren zu lassen -.-

  14. Zitat Alessandro :

    Jetzt gbt zusätzlich zum Doppelten ISpeedy mich auch nochmal…(Siehe Kommentar oben)

    Wann schafft es diese Seite endlich nur Angemeldete User Kommentieren zu lassen -.-

    Genau, vor allem die die nicht unter Demenz leiden und ihren eigenen Mist wirklich glauben ;)

  15. Es ist schon seit zwei Tagen belegt, dass das eine Falschmeldung ist. Ging auch bereits mehrfach durch die Presse. Zugrunde gelegt wurde dafür ein Testgerät von der Präsentation, auf dem unter anderem mehrere große Demovideos installiert waren, die beim Endgerät nicht mit drauf sind. Der frei verfügbare Speicher in der 16 GB Version fasst über 11 GB.

  16. Zitat Thomas :

    Es ist schon seit zwei Tagen belegt, dass das eine Falschmeldung ist. Ging auch bereits mehrfach durch die Presse. Zugrunde gelegt wurde dafür ein Testgerät von der Präsentation, auf dem unter anderem mehrere große Demovideos installiert waren, die beim Endgerät nicht mit drauf sind. Der frei verfügbare Speicher in der 16 GB Version fasst über 11 GB.

    richtig endlich mal jemand der das checkt, auf den Smartphones auf der MWC waren z.B. 4kVideos und anderes und diese ziehen stark am Speicher im Verkauf sind die nicht zu finden zudem kann man sowas später auch auf SD-Karten kopieren

  17. Ja am besten mit einer SD die Sau lahm ist, worauf nichtmal alle Applikationen installiert werden dürfen.

    Der Vergleich einer billig SD mit dem Integrierten Apple Speicher im Bezug auf Geschwindigkeit ist einfach Nonsense.

    Aber allen viel Spaß mit einer SD