Home » App Store & Applikationen » So werden die Charts im App Store manipuliert

So werden die Charts im App Store manipuliert

Um auf den ersten Plätzen in den Charts des App Stores platziert sein zu können, spielen die Anzahl der Downloads sowie die Bewertungen der Apps eine zentrale Rolle. Ein nun veröffentlichtes Foto zeigt, wie Firmen aus Asien mithilfe skurriler Methoden die Charts manipulieren.

App Store-Bewertungsmanipulation

Aus einem auf der Webseite von Huxio veröffentlichten Beitrag geht die Spekulation hervor, dass Bewertungen im App Store massiv manipuliert werden. In diesem Zusammenhang wurde ein Bild veröffentlicht, auf dem eine chinesische Frau zu sehen ist, die vor zahllosen iPhones sitzt und hier wohl stundenlang mit verschiedenen Accounts Apps aus dem App Store bewertet. Mithilfe dieser Methode kann die Platzierung der Applikation dann beeinflusst werden. Andere User im App Store finden die kleinen Programme dann eher und leiten den Download ein.

Sind Manipulationen im App Store an der Tagesordnung?

Die Webseite Techinasia publizierte nun ebenso einen Screenshot einer Preisliste einer solchen Klickfarm, die zudem nicht nur in China, sondern auch in Indien und in vielen weiteren Ländern zu finden sind, in denen Niedriglöhne gezahlt werden. In dieser Tabelle ist eine erfolgsbasierte Bezahlung erkennbar. Die Klickfarm verlangt beispielsweise mehr als 11.000 US-Dollar, wenn die App vom Auftraggeber die Top 10 erreicht. Damit die App weiterhin auf den ersten Plätzen in den App Store Charts zu finden ist, werden wöchentlich gut 6.000 US-Dollar verlangt.

Diese Masche scheint nun den Eindruck zu erwecken, dass diese Methode bereits seit Jahren für manipulierte Ergebnisse in den App Store Charts sorgt. Ein Beweis stellt dies natürlich nicht dar. Dennoch liegt die Vermutung nahe, dass sich App-Entwickler und Vermarkter auf diesem Weg bessere Plätze in den Charts sichern.

So werden die Charts im App Store manipuliert
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*