Home » Apple » [Update] iWatch: Apple führte bereits Übernahme-Gespräche mit den Health Tracker Spezialisten von Basis

[Update] iWatch: Apple führte bereits Übernahme-Gespräche mit den Health Tracker Spezialisten von Basis

Apples iWatch wird den aktuellsten Berichten zufolge eher einen Mix aus Fitness-Health-Tracker und Smartwatch darstellen. Wie nun bekannt wurde, hat Apple bereits erste Gespräche mit Basis geführt. Das Unternehmen entwickelte eine gleichnamige Health Tracker Uhr, die gewisse Parallelen zur Apple iWatch aufweisen könnte. Basis bot sich Medienberichten zufolge zum Kauf an. Neben Apple wurde auch Google, Microsoft und Samsung aufgesucht.

Update: Intel hat Basis nun für 100-150 Millionen US Dollar gekauft. Damit hat Intel das Rennen als Meistbietender gewonnen. Im Gespräch waren auch Apple, Google, Microsoft und Samsung. (via Techcrunch)

Das Steckenpferd von Basis ist, dass die Uhren sehr genaue Fitness- und Gesundheitsdaten inklusive der Herzfrequenz-Messung liefern. Apple scheint ebenfalls großes Interesse daran zu haben in der hauseigenen iWatch entsprechende Sensoren zu verbauen, die nicht nur die Herzfrequenz des Nutzers sondern auch den Sauerstoffgehalt im Blut messen. Sollte Apple an einer Übernahme von Basis interessiert sein, an den nötigen Geldreserven dürfte es ja nicht mangeln, ist denkbar, dass die Basis-Entwickler samt technischem Know-How übernommen werden. Die Basis-Watch hingegen würde wohl eher in der Schublade verschwinden, während vereinzelte Sensoren oder Technik in der iWatch weiterhin existieren.

via

[Update] iWatch: Apple führte bereits Übernahme-Gespräche mit den Health Tracker Spezialisten von Basis
4.57 (91.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Bei dem, was der noch von Apple noch nicht einmal bestätigten iWatch alles an Merkmalen nachgesagt wird, wird diese vor dem Jahr 2018 gar nicht erscheinen können. Aber wahrscheinlich kommt als erstes eine iWatch light, so wie das erste iPhone ohne alles und jeder Depp kauft den Schwachsinn auch noch.

  2. Anscheinend kennen manche Apple immer noch nicht. Egal zu welcher präsentation, (WWDC, Keynote) sie bestätigen im Vorfeld nie, was kommen wird. Steck dir deine Beleidigung sonst wohin, so einen wie dich gibts hier leider im Übermaß.

  3. Ach ja? Etwa wie beim iphone 5? Alle „oh wie hässlich“ kaum kam das besagte Gerät in die Läden schon stürmen alle Zombies los!

  4. Zitat iTarek :

    Anscheinend kennen manche Apple immer noch nicht. Egal zu welcher präsentation, (WWDC, Keynote) sie bestätigen im Vorfeld nie, was kommen wird. Steck dir deine Beleidigung sonst wohin, so einen wie dich gibts hier leider im Übermaß.

    So einen wie dich auch, bei dem der Verstand aussetzt, sobald ein angebissener Apfel auftaucht…

  5. Es ist so mühselig mit Typen wie Borscht zu diskutieren. Am besten man beachtet die gar nicht.

  6. Wieso er hat doch voll Recht hier sind einige so apple geil die müssen in die Klinik

  7. Never ending Story :D

  8. Zitat Andreas :

    Wieso er hat doch voll Recht hier sind einige so apple geil die müssen in die Klinik

    Hmm, die einzigen die ausflippen sind Typen wie du. Und zwar wegen nichts. Im übrigen geht es auf dieser Seite um Apple. Wenn schon Klinik solltest DU mal über dein Tun nachdenken… ;-)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*