Home » Apple » iTunes Radio ist in den USA bereits populärer als Spotify

iTunes Radio ist in den USA bereits populärer als Spotify

Nachdem Apple seinen eigenen Musik-Streaming-Service iTunes Radio in den USA gestartet hat, folgen nun die ersten Informationen zu den Marktanteilen. Demnach erreicht der Apple-Musikdienst bereits 8 Prozent und belegt damit den dritten Platz hinter den etablierten Konkurrenten Pandora und iHeartRadio. Der besonders in Deutschland beliebte Musik-Streaming-Anbieter Spotify rangiert mit einem Anteil von 6 Prozent auf dem vierten Platz hinter Apple. Diese Studie zeigt, dass die US-amerikanischen Verbraucher Apples Musik-Service bereits sehr gut annehmen.

iTunes Radio Spotify

Der Marktführer ist nach wie vor Pandora mit einem Anteil in Höhe von beeindruckenden 31 Prozent. Dies berichten die Marktforscher von Statista. Hinter Pandora, iHeartRadio, iTunes Radio und Spotify folgen die Anbieter Google Play Access, Rhapsody, Slacker sowie TuneIn Radio. Die Studie basiert auf den Befragungen von mehr als 2.000 Amerikanern, die mindestens zwölf Jahre und älter sind.

Details zu iTunes Radio

Apple startete iTunes Radio am 7. September 2013 in den USA und erreichte binnen weniger als vier Wochen bereits 20 Millionen Nutzer, die wiederum gut eine Milliarde Songs abspielten. iTunes Radio kann sowohl via App auf dem iPhone, iPad und iPod touch als auch mit dem Apple TV sowie am Mac und PC mithilfe der Software iTunes verwendet werden. In der werbefinanzierten Version ist iTunes Radio gratis für Nutzer. Abonnenten von iTunes Match können durch die Zahlung einer jährlichen Gebühr dafür sorgen, dass fortan keine Werbung mehr abgespielt wird.

Wann iTunes Radio in Deutschland starten wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Apple äußerte sich auf Anfrage noch nicht zu diesem Thema. Womöglich gestalten sich die Verhandlungen mit dem Musikverwertungsdienst Gema allerdings auch recht schwierig. (via)

iTunes Radio ist in den USA bereits populärer als Spotify
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Die gute GEMA wie immmer…

  2. Soll es in deutschland auch mal geben

  3. Ich freu mich schon so sehr drauf

  4. US-Amerikanische Verbraucher zeugen ja nicht gerade von hoher Intelligenz.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*