Home » App Store & Applikationen » Stonehenge ist ab sofort als 3D-Flyover in Apple Maps verfügbar

Stonehenge ist ab sofort als 3D-Flyover in Apple Maps verfügbar

Apples hauseigene Karten-App beinhaltet nun die Sehenswürdigkeit Stonehenge als dreidimensionale Ansicht.

Stonehenge

Nachdem Apple zunächst vor allem die bekannten Metropolen im Portfolio vom 3D Flyover angeboten hatte, folgen nun nach und nach weitere Highlights. Die 3D Flyover-Funktion präsentierte Apple gemeinsam mit iOS 6 als neues großes Feature und als Alternative zu Googles Streetview. Flyover basiert auf den Innovationen der Firma C3 Technologies, die der iPhone-Hersteller im Jahr 2011 aufkaufte.

Flyover-Content wird immer stärker ausgebaut

Im März 2014 fügten die Kalifornier bereits neben der australischen Stadt Perth ebenso Saint-Tropez sowie Cordova als 3D-Option zum Angebot hinzu. Die Liste der exklusiven Orte wird jedoch immer weiter maximiert, womit mit Stonehenge eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Englands hinzukommt. Stonehenge lässt sich somit bequem mit dem iOS Device begutachten. Schaut euch dabei nicht nur die Sehenswürdigkeit selbst, sondern ebenso die nächstgelegenen Städte und Parkplätze an. Vielleicht wart Ihr euch schon einmal selbst vor Ort beim offiziellen Weltkulturerbe der UNESCO und erinnert euch somit an euren Besuch zurück.

Stonehenge ist ab sofort als 3D-Flyover in Apple Maps verfügbar
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.