Home » Apple » Jony Ive wird für sein Lebenswerk vom Museum of Mordern Art in San Francisco ausgezeichnet

Jony Ive wird für sein Lebenswerk vom Museum of Mordern Art in San Francisco ausgezeichnet

Apples Chef-Designer Jony Ive wird mit dem Bay Area Treasure Award vom Museum of Modern Art in San Francisco für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Brite erhält diese renommierte Auszeichnung aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit und der vielen Innovationen, die Jony Ive während seiner Zeit bei Apple kreierte.

Aus einem Statement vom Direktor vom Museum of Modern Art in San Francisco geht hervor, dass Jony Ive eine bedeutende und einflussreiche Person unserer Zeit sei und das Industrie-Design revolutioniert habe. Das Museum of Modern Art in San Francisco war das erste Museum an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika, das eine Abteilung für Architektur und Design aufbaute. Wie der Direkte Neal Benezra bestätigt, ist man sehr stolz darauf, Jony Ive für seine Errungenschaften auszuzeichnen.

Jonathan Ive ist seit 1992 bei Apple tätig und designte seitdem viele verschiedene Produkte, wie zum Beispiel den iPod, iPod touch, das iPhone, iPad, den iMac, MacBook Pro, MacBook Air und zuletzt sogar die Software iOS 7.

Der besagte Award wird Jony Ive am Donnerstag, den 30. Oktober 2014, überreicht. In den vergangenen Jahren zeichnete das Museum of Modern Art in San Francisco ebenso einige bekannte Personen aus. Unter der Auswahl dieser Prominenten befindet sich unter anderem der Filmemacher George Lucas, der mit seiner Star Wars Saga eines der erfolgreichsten Kinoprodukte realisierte.

Für Jonathan Ive wird dies nicht der erste Preis sein. 2007 erhielt der Visionär bereits den National Design Award für seine Kreation vom iPhone. Vom populären TIME Magazin wird er ebenso in den Top 100 der einflussreichsten Persönlichkeiten geführt. (via)

Jony Ive wird für sein Lebenswerk vom Museum of Mordern Art in San Francisco ausgezeichnet
3.88 (77.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Falls sich die Gerüchte um’s iPhone 6 mit 4,7 oder gar 5,5 Zoll Display bewahrheiten, kann er die Preise gleich wieder abgeben!

  2. Zitat Juppdich :

    Falls sich die Gerüchte um’s iPhone 6 mit 4,7 oder gar 5,5 Zoll Display bewahrheiten, kann er die Preise gleich wieder abgeben!

    Nicht nur das, dieser Insel Affe ist leidenschaftlicher Star-Trek Schauer und hat sich dort alle seine Sogenannten Designs geklaut. Apple like halt :d

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*