Home » Apple » U2-Gratisalbum: 33 Millionen Zugriffe und Tool zum Entfernen

U2-Gratisalbum: 33 Millionen Zugriffe und Tool zum Entfernen

Vergangenen Dienstag hat Apple auf der Keynote zusammen mit U2 bekannt gegeben, dass alle iTunes-Kunden, die in einem Land mit iTunes Music Store wohnen, das neue Album „Songs Of Innocence“ gratis erhalten. Davon machten laut Apple bislang 33 Millionen Gebrauch. Wem die Musik nicht zusagt, der kann sie nun auch entfernen lassen.

Für U2 war die Bekanntgabe, das neue Album „Songs Of Innocence“ gratis an alle iTunes-Kunden zu verteilen, sicherlich ein Erfolg. In der ersten Woche hatten bereits 33 Millionen Kunden Zugriff auf das Album, wie Apple mitteilt. Dabei wurde nicht aufgeschlüsselt, wie das Album gehört wurde, gibt es doch bei iTunes inzwischen mehrere Möglichkeiten dazu: Download aus dem Store, Stream mit iTunes Match oder mit iTunes Radio.

Dieses Geschenk kam bei manchen Kunden anscheinend nicht so gut an. Für all diejenigen, die das Album aus ihrer Mediathek entfernt haben möchten, hat Apple nun ebenfalls eine Lösung parat. Ein neu veröffentlichtes Support-Dokument klärt darüber auf, wie man das Gratis-Album wieder los wird. Dafür muss man ein kleines Tool bemühen, das Apple veröffentlicht hat und zustimmen, dass man „Songs Of Innocence“ von U2 wirklich nicht mehr haben möchte. Dieses Tool wird nur dafür sorgen, dass das Album aus iCloud verschwindet. Etwaige Kopien auf Festplatten oder mobilen Geräten müssen manuell gelöscht werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy